Charles Hoskinson: DOGE braucht eine Überarbeitung des Codes, um langfristig zu überstehen

By: Ali Raza
Ali Raza
Ali spielt eine Schlüsselrolle im Kryptowährungsnachrichten-Team. In seiner Freizeit reist er gerne und spielt gerne Cricket, Snooker und Tauben. read more.
on Jun 17, 2021
  • Charles Hoskinson, der Schöpfer von Cardano, forderte Elon Musk erneut auf, Dogecoin schnell zu reparieren
  • Hoskinson erklärte, dass DOGE eine komplette Codeüberarbeitung benötigt, um langfristig zu überstehen
  • Einen ähnlichen Rat gab er bereits im Mai, als Musk bekannt gab, dass er mit DOGE-Entwicklern zusammenarbeitet

Trotz der Tatsache, dass es Monate seit Dogecoin (DOGE/USD) die Top-Performance Kryptowährung von 2021 wurde, sind viele Menschen immer noch in Unglauben über sie. Angesichts der Tatsache, dass diese Meme-Krypto nur seit 8 Jahren auf dem Markt ist, ist es nicht überraschend, dass viele so denken.

Allerdings gibt es Leute, die den Erfolg von DOGE wünschen, aber sie denken, dass es im Moment einfach nicht in der Lage ist, das zu tun. Ein Beispiel ist Charles Hoskinson, der Schöpfer von Cardano (ADA/USD), die vor kurzem noch einmal darauf hingeweisen hat, dass DOGE eine gründliche Überarbeitung braucht, um langfristig zu überstehen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Nicht nur das, er betonte auch, dass der jüngste Wertanstieg von DOGE ein sofortiges Handeln, d.h. eine sofortige Lösung erfordert.

Der CEO von Cardano rät Musk einmal mehr zur Eile

Hoskinsons Aussagen richteten sich direkt an Elon Musk, den populärsten Milliardär der Welt, und sicherlich der reichste und beliebteste Mann in der Kryptowelt. Musk ist ein großer Dogecoin-Fan geworden, und er hat mehrmals zu seinem Preisanstieg beigetragen, manchmal sogar durch Twitter-Witze.

Hoskinson sagte, dass DOGE eine komplette Überarbeitung des Codes benötigt, die es mit anderen Assets, wie Solana, vergleichbar machen würde.

Dies ist auch nicht das erste Mal, dass Hoskinson bemerkt, dass DOGE „repariert“ werden muss. Im Mai gab er sogar Ratschläge, wie man es tun kann, und richtete sie wieder einmal an Elon Musk.

Damals argumentierte er, dass DOGE ein ähnliches System wie BTC braucht und dass eine ähnliche Struktur wie die von Bitcoin es ermöglichen würde, 10.000 Transaktionen pro Sekunde zu verarbeiten. Es sollte erwähnt werden, dass dieser Ratschlag als direkte Antwort auf Musks Frage, wie man DOGE reparieren und verbessern kann, gegeben wurde. Der Tesla-CEO teilte mit, dass er mit den DOGE-Entwicklern zusammenarbeitet und dass sie auf der Suche nach Ideen und Inspiration sind.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld