USD/NOK steigt nach Norges Zinsentscheidung über wichtigen Widerstand

By: Crispus Nyaga
Crispus Nyaga
Crispus ist ein aktiver Trader, wo er bei Capital.com verfolgt und kopiert wird. Er lebt in Nairobi mit seiner… read more.
on Jun 17, 2021
  • Der USD/NOK erholte sich am Donnerstag nach der jüngsten Zinsentscheidung der Norges Bank
  • Die Bank ließ die Zinsen unverändert und wies auf eine Zinserhöhung im Herbst hin
  • Die Entscheidung kam einen Tag nach der etwas restriktiven Entscheidung der US-Notenbank

Das USD/NOK-Paar stieg nach der jüngsten Zinsentscheidung der Norges Bank auf den höchsten Stand seit April. Der Kurs kletterte auf 8,5400 und lag damit mehr als 4% über dem niedrigsten Stand in diesem Jahr.

Norwegian krone chart
Norwegische Krone Chart

Entscheidung der Norges Bank

Die norwegische Zentralbank war eine von mehreren Banken, die heute ihre Zinsentscheidung mitgeteilt haben. Die anderen sind die Zentralbanken aus der Schweiz, Brasilien und der Türkei.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

In seiner Entscheidung vom Donnerstag beschlossen die Mitglieder des geldpolitischen Ausschusses, die Zinsen unverändert zu lassen, um die Wirtschaft weiterhin zu stützen. Die Bank sagte, dass die Wirtschaft weiter voranschreitet, da die Regierung ihren Impfprozess beschleunigt hat.

In Bezug auf die Inflation stellte die Norges Bank fest, dass sie im vergangenen Monat unter das Ziel von 2% gefallen ist. Sie geht davon aus, dass sie aufgrund der insgesamt stärkeren Krone in den nächsten Jahren unter diesem Niveau bleiben wird.

In der Zwischenzeit sagte die Bank, dass niedrige Zinssätze zwar ideal sind, um den Erholungsprozess zu beschleunigen, sie aber das Risiko finanzieller Ungleichgewichte bergen. Sie bekräftigte, dass sie im vierten Quartal des Jahres mit einer Straffung beginnen wird.

Die USD/NOK-Rallye war auch auf die Entscheidung der US-Notenbank zurückzuführen, die am Mittwoch getroffen wurde. Die Bank beschloss, ihre Instrumente zur Pandemiebekämpfung unverändert zu lassen. Die Zinssätze blieben zwischen 0% und 0,25%, während das monatliche Tempo der Asset-Käufe weiterhin bei 120 Mrd. $ pro Monat liegen wird. Die Bank hat jedoch auch ihre Politik angepasst, indem sie angedeutet hat, dass sie im Jahr 2023 mit Zinserhöhungen beginnen wird. Außerdem wird sie noch in diesem Jahr mit der Reduzierung der Asset-Käufe beginnen.

Mit Blick auf die Zukunft wird das Währungspaar leicht auf die neuesten Zahlen zu den Erstanträgen auf Arbeitslosenhilfe in den USA reagieren, die am Donnerstag veröffentlicht werden. Analysten erwarten, dass die Erstanträge von 379.000 auf 359.000 zurückgegangen sind, während die fortlaufenden Anträge von 3,499 Millionen auf 3,43 Millionen gesunken sind.

USD/NOK technische Analyse

USD/NOK
USD/NOK technisches Diagramm

Das Tagesdiagramm zeigt, dass das USD/NOK-Paar heute einen Sprung nach oben gemacht hat. Es bewegte sich über das wichtige Widerstandsniveau bei 8,400, wo es zuvor Schwierigkeiten hatte, sich darüber zu bewegen. Es hat sich außerdem über den 25- und 50-Tage exponentiellen gleitenden Durchschnitt (EMA) bewegt, während der MACD weiterhin ansteigt. Daher könnte das Paar nach diesem Aufwärtstrend weiter steigen, da die Bullen den nächsten wichtigen Widerstand bei 8,800 anpeilen, der etwa 4% über dem aktuellen Niveau liegt.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld