Peloton hat ein neues Programm, um die Mitarbeiter bei der Rückkehr ins Büro fit zu halten

By: Ruchi Gupta
on Jun 22, 2021
  • Peloton stellt ein neues Unternehmensprogramm vor, um die Mitgliederbasis zu vergrößern
  • Die Mitglieder der angemeldeten Unternehmen erhalten kundenspezifische Angebote
  • Die Mitgliederzahlen von Peloton stiegen während der Pandemie sprunghaft an

Peloton Interactive Inc. (NASDAQ: PTON) hat am Dienstag ein Corporate-Wellness-Programm gestartet, um mehr Kunden zu erreichen und seine Benutzerbasis zu erweitern. Unternehmen, die sich anmelden, können ihren Mitarbeitern eine subventionierte digitale Fitness-Mitgliedschaft bei Peloton anbieten, um die Laufbänder und High-End-Fahrräder zu nutzen.

Peloton passt sich an Post-Lockdown-Szenarien an

Der Anbieter von Fitnessgeräten für zu Hause, der im Zuge der COVID-19-Pandemie einen Nachfrageschub erlebte, möchte sein Geschäft diversifizieren, da immer mehr Unternehmen von ihren Mitarbeitern erwarten, dass sie ins Büro zurückkehren, während einige Unternehmen dies sogar zur Pflicht machen. Um der Tatsache Rechnung zu tragen, dass seine Hauptkunden zu Hause keinen einfachen Zugang zu ihren Fitnessgeräten mehr haben werden, arbeitet Peloton mit Unternehmenspartnern zusammen, um maßgeschneiderte Funktionen anzubieten, darunter Gruppenübungen und Team-Tagging.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Diese Funktionen sollen auch die Bindung zwischen den Kollegen stärken und die Verantwortlichkeit fördern. Ebenso wird Peloton Unternehmenspartnern bei der Einrichtung von Büro-Fitnessräumen helfen. Zu den ersten Firmenkunden, die sich für das Geschäftsprogramm angemeldet haben, gehören Samsung Electronics (LON: BC94), Wayfair Inc. (NYSE: W), SAP (NYSE: SAP) und der britische Telekommunikationsriese Sky.

Peloton President William Lynch erklärte, dass das neue Angebot einer der wichtigsten Wachstumskanäle des Unternehmens sein würde. Er fügte hinzu, dass das Unternehmen im letzten Jahr mit der Investition in das Business-Wellness-Programm begonnen hat, nachdem es von Unternehmen zur Zusammenarbeit gebeten wurde.

Neue Funktionen, um Mitarbeiter zur Rückkehr ins Büro zu verleiten

Die Fitnessangebote im Büro werden den Unternehmen helfen, die Mitarbeiter nach der Pandemie wieder ins Büro zu verleiten oder sie in einem hart umkämpften Arbeitsmarkt zu halten. In letzter Zeit suchen Mitarbeiter nach gesundheitsbezogenen Angeboten am Arbeitsplatz, und die meisten bevorzugen Arbeitsplätze, an denen es ein Gleichgewicht zwischen Arbeit und Leben gibt.

Laut Lynch erkennen Arbeitgeber allmählich einen Zusammenhang zwischen Produktivität und gesunden Mitarbeitern. Neben Lauf- und Radfahrinhalten umfasst die Peloton-Fitness-App gleichermaßen Yoga-, Kraft- und Mediationskurse. Er sagte:

Mit der Rückkehr zur Arbeit und dem Bewusstsein der Unternehmen, dass sie gesunde Mitarbeiter brauchen – besonders nach der Pandemie – haben wir eine unglaubliche Nachfrage nach der Plattform erlebt. Wir haben das Gefühl, dass unser Timing großartig ist.

Peloton verzeichnete einen Anstieg der Mitgliederzahlen während der Pandemie

Die Mitgliederzahlen von Peloton und die Nachfrage nach seinen Geräten stiegen auf dem Höhepunkt der Pandemie stark an, was zu einem Kursanstieg von über 400% führte. Seit Jahresbeginn ist die Aktie jedoch um 29% gefallen, vor allem aufgrund der Befürchtung, dass die Menschen nach dem Abklingen der COVID-19-Epidemie wahrscheinlich wieder in Fitnessgeschäfte oder ins Fitnessstudio gehen und das Training zu Hause meiden werden.

Im Jahr 2020 verdoppelte sich der Umsatz des Unternehmens fast auf 1,8 Mrd. $, wobei die Zahl der verbundenen Fitness-Mitglieder bei 2,08 Millionen lag.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld