Erleben wir gerade einen Bärenmarkt bei Kryptowährungen?

By: Charlie Hancox
Charlie Hancox
Neben seiner Leidenschaft für den Handel vertrat er Großbritannien und gewann nationale Meisterschaften als Wasserballspieler, und als angehender Filmregisseur… read more.
on Jun 23, 2021
  • Befinden wir uns in einem Krypto-Bärenmarkt?
  • Sollten Sie Ihre Kryptowährungen jetzt verkaufen?
  • Sollten Sie den Kursrückgang bei Kryptos ausnutzen?

Die Befürchtung, dass der jüngste Abwärtstrend bei den Kryptowährungen tatsächlich ein vollständiger Krypto-Bärenmarkt sein könnte, wächst. Es ist wichtig, genau zu wissen, was passiert, um die richtigen Investitionsentscheidungen zu treffen, obwohl keine einzelne Person die Zukunft kategorisch und mit präziser Genauigkeit vorhersagen kann.

Um Ihnen zu helfen, ein Gefühl für die Marktstimmung zu bekommen, haben wir die Reaktionen einiger der Top-Kryptowährungskommentatoren und ihre zukünftigen Erwartungen zusammengestellt.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Sie sollten zwar immer selbst recherchieren und vermeiden, sich auf die eine oder andere Weise von der Meinung anderer beeinflussen zu lassen, aber diese Social-Media-Schnipsel können Ihnen helfen, in die richtige Richtung zu weisen.

Wo kann man Kryptowährung online kaufen?

Bevor wir untersuchen, ob wir uns in einem Krypto-Bärenmarkt befinden, haben wir im Folgenden zwei der besten Plattformen zum Kauf von Kryptowährungen aufgelistet. Wenn Sie den Abwärtstrend ausnutzen und schnell, einfach und mit geringen Gebühren in Kryptowährungen investieren möchten, sind die folgenden Plattformen Ihre beste Option:

eToro

eToro ist eine der führenden Handelsplattformen für die Investition in Krypto-Vermögenswerte. Vollgepackt mit Funktionen, einschließlich Copy Trading, fortgeschrittenen technischen Charts und einer Reihe von Handelswerkzeugen, ist die Plattform von eToro für Anfänger und Profis gleichermaßen geeignet.

Mit eToro sofort Anmelden

Binance

Binance exponentiell gewachsen, da es im Jahr 2017 gegründet und ist heute einer der, wenn nicht die größte Kryptowährung Börsen auf dem Markt.

Mit Binance sofort Anmelden

Ist dies ein Krypto-Bärenmarkt? Kommentare in den sozialen Medien

Ist das alles nur Lärm?

Ist die aktuelle Aufregung um einen potenziellen Bärenmarkt nur ein panischer Lärm?

Die sich ständig ändernden Meinungen der Twitter-Massen ignorieren?

Angesichts der Tatsache, dass jede Person und ihr Hund anscheinend eine Meinung über den aktuellen Zustand des Kryptowährungsmarktes hat, ist es vielleicht klug, die Meinungen auszuwählen, die Sie glauben.

Fokus auf die Zukunft

Während diese Meinung für Händler weniger hilfreich ist, können diejenigen, die Long-Positionen in Bitcoin, Ethereum oder einer anderen Kryptowährung haben, Trost in dieser langfristigen Stimmung finden.

Jetzt ist nicht die Zeit zum Verkaufen

Panikverkäufe sind nie eine gute Idee, aber ist der Verkauf überhaupt etwas, das Krypto-Investoren vermeiden sollten? Glauben Sie an das Narrativ des ewigen Aufwärts?

Eine ungenutzte Chance

Ist dieser „Bärenmarkt“ tatsächlich eine großartige Gelegenheit, mehr Kryptowährung zu einem reduzierten Wert zu erwerben?

Es ist besser, ein Schiff als Schrott zu verkaufen, als mehr zu kaufen

Einige Kommentatoren sind der Meinung, dass wir uns definitiv in einem Bärenmarkt befinden und dass das Festhalten an der Hoffnung auf eine Kurserholung bei einigen Investoren zu noch größeren Geldverlusten führt.

Wir befinden uns noch nicht in einem Makro-Bärenmarkt

Viele Krypto-Investoren haben zuvor einen vollständigen Bärenmarkt erlebt, und einige glauben, dass wir dieses Mal nicht ganz an diesem Punkt sind.

Bitcoin-Bärenmarkt bestätigt?

Einige unabhängige Kommentatoren haben widerwillig erklärt, dass die technischen Indikatoren für den BTC-Preis auf einen Bärenmarkt hinweisen. Die Kehrtwende von Elon Musk bei seiner Entscheidung, Tesla zu erlauben, Bitcoin zu akzeptieren, und neue chinesische Restriktionen begründen dieses pessimistische Szenario.

Beliebter britischer YouTuber bezeichnet es einen Bärenmarkt

Der Kryptomarkt ist auch bei denjenigen beliebt, die keine umfangreiche Investitionsgeschichte haben. Der YouTuber, KSI, glaubt, dass ein Bärenmarkt bevorstehen könnte, und angesichts seiner Popularität könnte diese Meinung eine große Anzahl seiner Anhänger beeinflussen.

Erstmal eine dumme Frage?

Sollten Krypto-Investoren und -Händler klügere, weniger emotionale Fragen stellen?

Einige Investoren haben aus dem Krypto-Crash von 2018 keine Lehren gezogen

Machen einige Krypto-Investoren diesmal genau die gleichen Fehler?

Öffnen Sie Ihren Geist für alternative Möglichkeiten

Beeinträchtigt der Bestätigungsfehler Ihre Fähigkeit zum rationalen Denken? Es besteht immer die Möglichkeit, dass Sie falsch liegen, was auch immer Ihre Meinung ist, also betrachten Sie Beweise, die Ihrem Standpunkt entgegenstehen, immer objektiv.

Was denken Sie darüber?

Befinden wir uns jetzt in einem Bärenmarkt bei Kryptowährungen? Was kommt als nächstes? Wir würden gerne einige Ihrer Gedanken hören. Tweeten Sie uns einfach unter @InvezzPortal und teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

Ansonsten finden Sie die neuesten Nachrichten über den Kryptowährungsmarkt in unserem News-Bereich.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld