Microsoft erreicht einen Wert von 2 Bio. $ – Sollten Sie Microsoft-Aktien kaufen?

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… read more.
on Jun 24, 2021
  • Der Aktienkurs von Microsoft stieg am Mittwochmorgen auf ein neues Allzeithoch von 266,83$
  • Das Unternehmen erreichte eine Marktbewertung von 2 Bio. $
  • Sind Microsoft-Aktien also immer noch eine gute Wahl oder überbewertet?

Der Aktienkurs von Microsoft Corp (NASDAQ: MSFT) stieg am Mittwochmorgen auf ein neues Allzeithoch von 266,83$ und bewertete das Unternehmen mit etwas mehr als 2 Bio. $. Die Aktie ist in den letzten fünf Jahren um mehr als 430% gestiegen. Infolgedessen ist MSFT trotz seines enormen Marktwertes jetzt eine spannende Wachstumsaktie.

Grundlagen im Überblick: Microsofts Umstellung auf ein Abo-Modell hat sich ausgezahlt

Das Abonnement-Geschäftsmodell von Microsoft hat sich ausgezahlt. Das Unternehmen verkaufte Software für erneuerbare Energien von der Stange und sah sich dabei mit verschiedenen Herausforderungen konfrontiert, wie z. B., dass die Benutzer an der alten Software festhielten, anstatt auf neuere Versionen zu aktualisieren.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Das aktuelle Modell erlaubt Microsoft jedoch eine genaue Umsatzprognose, die auf der Anzahl der vorhandenen Abonnenten basiert, anstatt abzuschätzen, wie viele auf eine neu eingeführte Version aktualisieren werden.

Diese Umstellung hat es dem Unternehmen ermöglicht, auf neue Geschäftsbereiche zu expandieren, einschließlich Cloud Computing über Azure. Die MSFT-Aktie sieht bei einem KGV von ca. 36,13 und einem Forward KGV von 31,77 optimal bewertet aus. Das Unternehmen expandiert jedoch in neue Geschäftsbereiche, die das zukünftige Wachstum vorantreiben werden.

Quelle – TradingView

Technischer Überblick: Kurzfristiger Rückgang steht bevor, aber die Aufwärtsbewegung wird fortgesetzt

Der Aktienkurs von Microsoft ist in diesem Jahr um 21% und in den letzten 12 Monaten um etwa 31% gestiegen. Nach den ausgedehnten Kursgewinnen vom Mittwoch hat der Aktienkurs jedoch einen überkauften Bereich erreicht.

Kurzfristig können Anleger Gewinne bei 256,85$ und 248,79$ anpeilen, wenn es zu einem Rückgang kommt. Umgekehrt können optimistische Anleger 272,61$ und 280,31$ anvisieren.

Fazit: Microsoft ist langfristig eine attraktive Investition

Obwohl Investoren mit einem kurzfristigen Rückgang rechnen können, sieht Microsoft für langfristige Investoren attraktiv aus. Der nächste Rückgang wird eine Kaufgelegenheit schaffen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld