Sollten Sie in Didi investieren, nachdem es über einen NYSE IPO an die Börse ging?

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… read more.
on Jul 1, 2021
  • Das Ride-Hailing-Unternehmen Didi wurde am Mittwoch an der NYSE notiert
  • Der Aktienkurs stieg um 28,6% von 14,00$ beim Börsengang auf ein Hoch von 18,01$
  • Der Aktienkurs von DIDI fiel aber wieder und schloss bei 14,14$. Ist es Zeit zum Kaufen?

Am Mittwoch ging Chinas größtes Mitfahrunternehmen Didi Global Inc. (NYSE: DIDI) über einen NYSE IPO zu einem Preis von 14,00$ pro Aktie an die Börse. Die Aktie stieg um fast 29% auf ein Hoch von 18,01$, bevor sie wieder bei 14,14$ schloss.

Der Mad Money-Host von CNBC, Jim Cramer, sagte, Investoren sollten so viele Didi-Aktien wie möglich kaufen, sobald das Unternehmen an die Börse geht. Das Unternehmen, das im Volksmund als „Uber of China“ bezeichnet wird, war mit einigen kartellrechtlichen Bedenken konfrontiert, aber Cramer bleibt optimistisch, dass es keine Probleme mit den Aufsichtsbehörden haben wird.

Lohnt sich der Kauf von DIDI-Aktien im Juli?

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Der Ride-Hailing-Markt ist aufgrund des Erfolgs von Uber Technologies Inc. (NYSE:UBER) und Lyft Inc. (NASDAQ:LYFT) einer der spannendsten Märkte für Investitionen. Basierend auf dem Schlusskurs vom Mittwoch von 14,14$ stieg der Marktwert von Didi auf etwa 70 Mrd. $. Das Unternehmen kaufte 2016 die in China ansässige Tochtergesellschaft von Uber und wurde damit zum dominierenden Akteur auf dem asiatischen Markt.

Der Umsatz von Didi wird mit der Erweiterung seiner Dienste in China wachsen. Angesichts der massiven Bevölkerung Chinas von fast 1,4 Milliarden Menschen ist das Aufwärtspotenzial enorm. Daher könnte der Rückgang vom Mittwoch eine Gelegenheit sein, in DIDI-Aktien zu investieren.

Datenquelle – TradingView

Technischer Überblick: Warum sollte man DIDI-Aktien im 3. Quartal 2021 kaufen?

Technisch gesehen scheint die Didi-Aktie nach dem Rückgang am Mittwoch nach dem Börsengang näher an überverkauften Bedingungen zu sein. Bei einem Schlusskurs von nur 14,14$ am Mittwoch kann es nur noch aufwärts gehen, es sei denn, der Markt hält die Aktien zum IPO-Preis für überbewertet.

Investoren können kurzfristige Gewinne bei ca. 14,71$ oder höher bei 15,31$ anvisieren. Wenn die DIDI-Aktie unter den IPO-Preis von 14,00$ sinkt, wird 13,76$ zu einem unmittelbaren Unterstützungsniveau. Erweiterte Rückgänge könnten auch auf die 13,15$-Unterstützung stoßen.

Fazit: Gründe für den Kauf von DIDI-Aktien jetzt

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die DIDI-Aktie nur knapp über dem IPO-Preis notiert und somit noch viel Spielraum hat. Außerdem ist die langfristige Zukunft des Unternehmens angesichts des Wachstumspotenzials in China und dem restlichen Asien sehr interessant.

Daher wäre es am besten, die DIDI-Aktie jetzt zu kaufen, bevor der Kurs in den kommenden Wochen eine deutliche Rallye startet.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld