Ist die Aktie von Didi Global mit 70 Mrd. $ fair bewertet?

By: Ruchi Gupta
Ruchi Gupta
Ruchi nimmt Fitness und einen gesunden Lebensstil sehr ernst. In ihrer Freizeit schwimmt sie gerne, läuft und bereitet nahrhafte… mehr lesen.
on Jul 2, 2021
  • Didi wird nach Börsengang mit 70 Mrd. $ bewertet
  • Der größte Markt von Didi ist China, wo es 94% seines Umsatzes erwirtschaftet
  • Der chinesische Ride-Hailing-Riese muss seinen Betrieb außerhalb Chinas skalieren

Das chinesische Ride-Hailing-Unternehmen Didi Global Inc. (NYSE: DIDI) ging am Mittwoch mit einer Bewertung von 70 Mrd. $ an die New Yorker Börse. Während das Unternehmen einen dominierenden Marktanteil mit fast 500 Millionen aktiven Fahrern hält, bleiben die Anleger besorgt, ob es fair bewertet wird.

Didi hat eine Größe „wie kein anderer“

John Fortt von CNBC sagte in der „Squawk Box“, dass Didi im Vergleich zu einem Unternehmen wie Uber Technologies (NYSE: UBER) in einer besseren Position ist, da es massive Nutzermetriken hat und in Sektoren engagiert ist und investiert, in denen Uber einst versucht hat, zu dominieren, nämlich beim autonomen Fahren. Aber die Vorteile von Didi reichen über dieses eine Segment hinaus. Er sagte:

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Sie bauen Elektrofahrzeuge. Die Wartung von Fahrrädern und E-Bikes, die Lieferung von Lebensmitteln, der Kauf von Finanzdienstleistungen – es war von Anfang an klar, dass die lokale Lieferung eine Sache der Größe ist, und Didi hat eine Größe wie kein anderer. Und das wird wichtig sein, wenn Didi um den Ride-Hailing-Anteil kämpft und neue Geschäfte außerhalb Chinas aufbaut.

Daher ist Didi in einer besseren Position für das nächste Stadium der digitalen Wirtschaft, das die Verschmelzung von Online- und physischen Transaktionen beinhaltet – ein Aspekt, bei dem Didi gewinnt.

Didi muss seinen Betrieb außerhalb Chinas skalieren

Auf der anderen Seite liegt die Bewertung von Didi unter der von Uber, das gerade den Meilenstein von 100 Mrd. $ erreicht. In der Perspektive kann man also sagen, dass die Bewertung von 70 Mrd. $ angesichts der Dominanz in China „nicht so beeindruckend“ ist. Obwohl China ein riesiger Markt ist, zeichnet er sich auch durch niedrige Einnahmen pro Fahrt aus. Darüber hinaus ist Didi weit davon entfernt, ein „weltweites Lieferunternehmen“ zu sein, was eine niedrigere Bewertung im Vergleich zu seinen amerikanischen Konkurrenten rechtfertigt.

Vielleicht liegt die Zukunft der Unternehmensbewertung in seiner Fähigkeit, erfolgreich in alle seine Kerngeschäfte zu investieren und sie auszubauen, insbesondere außerhalb Chinas. Er sagte:

Didi hat ein großes Portfolio an Unternehmen im Bereich Ride Hailing, autonome EVs und Essenslieferungen in Mexiko. Klar, aber es muss auch in sie investieren, um sie auszubauen. Und das war in einer Zeit, in der die Zinsen niedrig und das Kapital billig ist, nicht schwer, aber die Dinge ändern sich.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money