Lohnt sich der Kauf von Stellar (XLM) im Juli 2021?

By: Milko Trajcevski
Milko Trajcevski
Milko nutzt seine Leidenschaft für Kryptowährungen und bringt Investoren jeden Tag etwas Neues bei. In seiner Freizeit geht er… read more.
on Jul 16, 2021
  • Stellar ist eines der größten offenen Netzwerke, wenn es um das Speichern und den Transfer von Geld geht
  • In den letzten 24 Stunden verzeichnete Stellar einen Anstieg des Handelsvolumens um 56%
  • Dieser Anstieg der Nachfrage nach dem XLM-Token könnte zu einer Preiserhöhung führen

Stellar XLM/USD ist ein offenes Netzwerk, das mit dem Ziel entwickelt wurde, dass Geld sowohl zu übertragen als auch zu speichern und die Welt ohne Banken zu erreichen. Im Laufe der Zeit begann es, Finanzunternehmen dabei zu helfen, sich miteinander zu verbinden.

Am 13. Juli kündigte Liquid Global seine Multi-Chain Support-Funktion für Ein- und Auszahlungen an und fügte Stellar USDC hinzu.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Liquid Global ist eine führende asiatische Kryptowährungsbörse, was bedeutet, dass Stellar USDC regelmäßig für viel mehr Benutzer verfügbar sein wird.

Um die Aufnahme zu feiern, wurden alle Auszahlungsgebühren für Stellar USDC aufgehoben.

Dies führte wiederum zu einer erhöhten Nutzung des Stellar-Netzwerks, was das Potenzial hat, den Preis von XLM zu erhöhen. Aus diesem Grund stieg auch das Handelsvolumen.

Am 16. Juli löste Stellar schließlich einen Fehler in ihren Netzwerkknoten, indem sie diese durch ein Protokoll-Upgrade wieder in Betrieb nahm.

Darüber hinaus ist der CAS-38-Vorschlag auch bereit für die Implementierung mit dem Protocol 18 Upgrade, das die Liquidität durch die Implementierung von Automated Market Maker (AMM) verbessern wird.

Sollten Sie Stellar (XLM) kaufen?

Am 16. Juli war Stellar (XLM) 0,23$ wert.

Stellar erreichte am 3. Januar 2018 mit einem Wert von 0,87$ sein Allzeithoch. Dies gibt uns eine Perspektive, wie hoch der Token steigen kann.

Um seinen Wert ins rechte Licht zu rücken, müssen wir uns den Monat Juli ansehen. Einer seiner höchsten Punkte war am 3. Juni, wo er einen Wert von 0,43$ hatte. Einer seiner Tiefststände war am 22. Juni, wo er auf 0,21$ fiel. Dies deutet auf einen Rückgang von 50% hin. Bei 0,23$ ist es immer noch an einem niedrigen, erschwinglichen Punkt, was genau der Grund ist, warum es für viele Anleger eine lohnende Investition ist.

Aufgrund all dieser Entwicklungen sowie der Aufnahme in Liquid Global und der jüngsten Fehlerbehebungen sowie des CAS-38-Vorschlags und des Protocol 18-Upgrades können wir einen Anstieg der Nutzung erwarten.

Die zunehmende Nutzung des Stellar-Netzwerks wird zu einer höheren Nachfrage nach den XLM-Token führen. Tatsächlich stieg das Handelsvolumen in den letzten 24 Stunden um 56%, was ein echtes Interesse an dem Token und der tatsächlichen Nutzung signalisiert. Das bedeutet, dass der Wert bis Ende Juli auf 0,30$ steigen kann, da viel mehr Menschen an der Nutzung des Stellar (XLM) Tokens interessiert sind.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld