Morgan Stanley Kursprognose nach Übertreffen der Analystenerwartungen

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… read more.
on Jul 16, 2021
  • Morgan Stanley meldete seine Ergebnisse für das 2. Quartal vor Börseneröffnung am Donnerstag
  • Das Unternehmen übertraf die Erwartungen der Analysten bei Umsatz und Gewinn
  • Die MS-Aktie schloss den Tag mit einem Plus von rund 0,43%. Ist es Zeit zum Kaufen?

Morgan Stanley (NYSE:MS) gab am Donnerstagmorgen seine Ergebnisse für das zweite Quartal des Geschäftsjahres bekannt und übertraf die Erwartungen der Analysten in Bezug auf Umsatz und Gewinn. Infolgedessen stieg der MS-Aktienkurs um 2,88%, bevor er später wieder zurückging und insgesamt mit einem Plus von nur 0,43% schloss.

Der Non-GAAP Gewinn je Aktie von Morgan Stanley von 1,89$ übertraf die Konsensschätzung der Wall Street um 0,23$, während der GAAP-Gewinn je Aktie von 1,85$ die Schätzung um 0,20$ übertraf.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Das Unternehmen meldete ein jährliches Umsatzwachstum von 8,3% auf 14,8 Mrd. $ und übertraf damit die Erwartungen der Analysten um 810 Mio. $. Darüber hinaus verdoppelte Morgan Stanley seine Quartalsdividende auf 0,70$ pro Aktie gegenüber 0,35$ im Vorquartal.

Lohnt sich der Kauf von Morgan Stanley-Aktien im Juli 2021?

Beim aktuellen Kurs von etwa 92,63$ notiert die Morgan Stanley-Aktie nur knapp unter ihrem im letzten Monat erreichten Allzeithoch von 94,27$. Seit November hat der Kurs der MS-Aktie um fast 95% zugelegt, wird aber immer noch mit einem attraktiven KGV von 12,14 gehandelt. Das Forward-KGV liegt jedoch mit 13,08 etwas höher, was auf ein langsameres Gewinnwachstum im nächsten Jahr im Vergleich zu diesem Jahr hindeutet.

Analysten erwarten, dass der Gewinn pro Aktie von MS in diesem Jahr um 24,60% und im nächsten Jahr um 2,11% wachsen wird. Daher könnte es profitabler sein, MS-Aktien jetzt zu kaufen und am Ende des Jahres zu verkaufen, als langfristig zu investieren.

Quelle – TradingView

Technischer Überblick: Kursprognose für MS-Aktie für das 3. Quartal

Technisch gesehen scheint die Morgan Stanley-Aktie in einer aufsteigenden Channel-Formation auf dem Tages-Chart zu notieren. Dies zeigt eine deutliche bullishe Tendenz in der Marktstimmung. Die Aufwärtsbewegung könnte sich weiter fortsetzen, da der Aktienkurs noch keine überkauften Bedingungen erreicht hat.

Daher können Anleger eine ausgedehnte Aufwärtsbewegung bei etwa 100,16$ anvisieren, sobald der Aktienkurs den aktuellen Höchststand wieder erreicht hat. Umgekehrt könnte ein Rückgang des Aktienkurses unter 85,59$ das Ende des Aufwärtstrends bestätigen.

Fazit: Die Aufwärtsbewegung von Morgan Stanley könnte sich fortsetzen

Obwohl der MS-Aktienkurs in den letzten acht Monaten deutlich gestiegen ist, hat er nach dem jüngsten Rückgang noch keine überkauften Bedingungen erreicht. Daher können Anleger immer noch auf Kursgewinne zielen, zumindest kurzfristig vor einem möglichen späteren Rückgang.

Die diesjährige Gewinnwachstumserwartung von fast 25% macht MS zu einem attraktiven kurzfristigen Investment.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld