Sollten Sie in GM investieren, nachdem es seine Pläne für einen neuen vollelektrischen Lkw bestätigt hat?

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… read more.
on Jul 20, 2021
  • Der GM-Aktienkurs stieg am Dienstag um 3,53%, nachdem es Pläne für einen vollelektrischen LKW bestätigte
  • GM bringt einen neuen EV-Pickup unter dem Markenzeichen GMC auf den Markt
  • Laut dem Unternehmen zielt das neue EV auf die breite Masse ab - ein schnell wachsendes Marktsegment

Der Aktienkurs von General Motors Co. (NYSE:GM) stieg am Dienstag um 3,53%, nachdem der US-Automobilhersteller bestätigte, dass er plant, einen vollelektrischen Pickup herzustellen. Das neue EV wird ein Full-Size-EV unter GMs GMC-Namenszug sein und auf den Massenmarkt abzielen.

General Motors bringt auch einen vollelektrischen GMC Hummer und ein weiteres Elektrofahrzeug auf den Markt, das dem Chevy Silverado Konkurrenz macht. Bis 2025 will das Unternehmen weltweit mindestens 30 neue Elektroautos auf den Markt bringen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Der Markt für Elektrofahrzeuge hat nach dem Erfolg von Tesla Inc. (NASDAQ: TSLA) mehrere Akteure angezogen.

General Motors plant, Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren bis zum Jahr 2035 vollständig aus dem Verkehr zu ziehen.

Lohnt sich der Kauf von GM-Aktien im 3. Quartal 2021?

Aus Bewertungssicht werden die GM-Aktien zu einem KGV von 9,07 gehandelt, was die Aktie für Value-Investoren attraktiv macht. Darüber hinaus impliziert auch das Forward-KGV von GM von etwa 7,73 eine deutliche Unterbewertung.

Analysten erwarten, dass der Gewinn pro Aktie von GM in diesem Jahr um 5,30% sinken wird, bevor er in den nächsten fünf Jahren mit einer durchschnittlichen jährlichen Rate von etwa 13,51% wächst. Daher wird General Motors auch für Wachstumsinvestoren eine spannende Investitionsmöglichkeit sein.

Quelle – TradingView

Technischer Überblick: Kursprognose für General Motors-Aktie für das 3. Quartal 2021

Technisch gesehen scheint sich der Aktienkurs von General Motors in letzter Zeit erholt zu haben und nicht in den überverkauften Bereich des 14-Tage-RSI gefallen zu sein. Darüber hinaus fiel der GM-Aktienkurs zum ersten Mal seit Juli letzten Jahres unter den 100-Tage gleitenden Durchschnitt, aber er scheint nun bereit zu sein, wieder darüber zu klettern. Somit könnte die Erholung vom Dienstag der perfekte Katalysator für weitere Gewinne sein.

Daher können Anleger kurzfristige Gewinne bei ca. 59,01$ oder höher bei 63,86$ anstreben. Die wichtigsten Unterstützungsniveaus liegen bei 52,89$ und 49,30$.

Fazit: Gründe zum Kauf von General Motors-Aktien jetzt

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Pläne von General Motors, einen neuen vollelektrischen Pickup auf den Markt zu bringen, auf ein strategisches Segment des EV-Marktes abzielen. Der Lkw ergänzt die wachsende Pipeline an Elektrofahrzeugen und bringt das Unternehmen seinem Ziel näher, bis zum Jahr 2025 mindestens 30 neue Elektromodelle auf den Markt zu bringen.

Das aktuelle KGV des Unternehmens macht die Aktie für Value-Investoren attraktiv, während die Erholung vom Dienstag ein Katalysator für weitere Gewinne sein könnte.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld