Sollten Sie in Nvidia investieren, da der Kurs nach dem Aktiensplit niedriger notiert?

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… read more.
on Jul 20, 2021
  • Der Aktienkurs von Nvidia fiel am Dienstag um 0,66%
  • Der Aktienkurs von NVDA gab in der Vorwoche um mehr als 8% nach
  • Der Rückgang stellt eine gute Kaufgelegenheit für NVDA-Aktien dar

Der Aktienkurs von Nvidia Corporation (NASDAQ: NVDA) gab am ersten Handelstag zum neuen splitbereinigten Kurs leicht nach. Das Unternehmen hatte im Mai einen Aktiensplit im Verhältnis 1:4 angekündigt und damit eine deutliche Kursrallye ausgelöst.

In der vergangenen Woche fiel NVDA jedoch um mehr als 8%, da die Anleger begannen, Gewinne aus der Split-getriebenen Rallye mitzunehmen. Das Unternehmen hat nun einen Nettogewinn von 42,25% seit Jahresbeginn erwirtschaftet.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Trotz der seit Jahresbeginn erzielten Kursgewinne von mehr als 40% scheint Nvidia auf Basis des Kurs-Gewinn-Verhältnisses und der Gewinnwachstumserwartungen für das laufende Jahr und die nächsten fünf Jahre deutlich unterbewertet.

Lohnt sich der Kauf von Nvidia-Aktien im 3. Quartal 2021?

Aktiensplits lösen oft deutliche Kurserholungen aus. Obwohl Nvidia am ersten Handelstag zum splitbereinigten Kurs keine Gewinne verbuchen konnte, legen die aktuellen Bewertungsmultiplikatoren des Unternehmens nahe, dass jetzt ein perfekter Zeitpunkt für eine Investition in NVDA-Aktien sein könnte.

Nvidia wird mit einem attraktiven Trailing-KGV von 22,26 gehandelt, was es zu einer überzeugenden Anlagemöglichkeit für Value-Investoren macht. Die Gewinnwachstumsprognose des Unternehmens für dieses Jahr von etwa 52,50% bewertet die Aktie mit einem noch aufregenderen Forward-KGV von nur 10,85.

Analysten erwarten auch, dass das Ergebnis des Unternehmens in den nächsten fünf Jahren mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 26,84 steigen wird, was NVDA zu einer attraktiven Aktie für Wachstumsinvestoren macht.

Daher ist Nvidia aufgrund seiner beeindruckenden Wachstumserwartungen eine interessante Aktie zum Kauf im 3. Quartal 2021. Darüber hinaus bietet der jüngste Kursrückgang von mehr als 8% eine perfekte Einstiegsmöglichkeit.

Quelle – TradingView

Technischer Überblick: Kursprognose für NVDA-Aktie für das 3. Quartal 2021

Technisch gesehen scheint der Aktienkurs von Nvidia nach einer soliden Rallye kürzlich wieder zurückgegangen zu sein. Allerdings erholte sich der Aktienkurs des Unternehmens am Montag, bevor er am Dienstag leicht nachgab. Das Aufwärtsmomentum von NVDA sieht immer noch stark aus.

Daher werden Anleger von der aktuellen Erholung profitieren, indem sie Gewinne bei ca. 197,83$ oder höher bei 209,13$ anstreben. Die wichtigsten Unterstützungsniveaus liegen bei 172,86$ und 162,50$.

Fazit: Gründe zum Kauf von NVDA-Aktien jetzt

Der aktuelle Rückgang von Nvidia stellt eine gute Gelegenheit dar, eine der besten Technologie-Aktien auf dem Markt zu kaufen. Darüber hinaus deuten die Bewertungsmultiplikatoren von NVDA darauf hin, dass die Aktie potenziell unterbewertet sein könnte, während der jüngste Aktiensplit ereignisorientierte Investoren anziehen wird. Daher könnte es am besten sein, NVDA-Aktien jetzt zu kaufen, bevor die Erholung den Aktienkurs in die Höhe treibt.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld