Kursprognose der Tilray-Aktie für August 2021 nach Umsatzrückgang im 4. Quartal

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… read more.
on Jul 28, 2021
  • Der Aktienkurs von Tilray stieg am Mittwoch um 27%
  • Das Cannabisunternehmen verzeichnete einen deutlichen Anstieg der Cannabiseinnahmen
  • Analysten rechnen mit Synergien aus der Fusion in Höhe von 80 Mio. $ - ist es Zeit, TLRY-Aktien zu kaufen?

Der Aktienkurs des Cannabisunternehmens Tilray Inc. (NASDAQ:TLRY) stieg am Mittwoch nach der Veröffentlichung seiner jüngsten Quartalsergebnisse um mehr als 27%. Das Unternehmen verzeichnete in seinem Bericht für das vierte Quartal einen deutlichen Anstieg der Cannabiseinnahmen, verfehlte jedoch die Erwartungen der Analysten in Bezug auf den Gesamtumsatz.

Das in Nanaimo ansässige Unternehmen verzeichnete einen GAAP-Gewinn pro Aktie von 0,18$.  Auf der anderen Seite wuchs der Umsatz im Jahresvergleich um 25,3% auf 142,2 Mio. $ und verfehlte damit die Erwartungen der Street Consensus um 88,1 Mio. $. Die Gesamteinnahmen wurden durch die Einnahmen aus dem Cannabis-Geschäft erheblich gesteigert, die im Vergleich zum Vorjahresquartal um 55% zunahmen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Tilray schloss im Mai die Fusion mit Aphria ab. Das Unternehmen hat seitdem operative Synergien in Höhe von etwa 35 Mio. $ erzielt und ist auf dem besten Weg, die angestrebten 80 Mio. $ innerhalb der ersten 12 Monate zu erreichen.

Sollten Sie im 3. Quartal 2021 in Tilray investieren?

Die Analysten sind optimistisch, dass Tilrays Umsatz in den nächsten Quartalen weiterhin wachsen wird und somit auch die Gewinne steigen werden. Sie gehen davon aus, dass die Gewinne in diesem Jahr um 32,70% und im nächsten Jahr um 82,20% steigen werden. Darüber hinaus erwarten sie, dass der Gewinn pro Aktie in den nächsten fünf Jahren mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von etwa 49,30% wachsen wird.

Aus Bewertungssicht wird die Tilray-Aktie mit einem Kurs-Umsatz-Verhältnis von 28,29 gehandelt, was die Aktie relativ teuer macht. Sein Buchwert von 3,99 könnte jedoch für Value-Investoren attraktiv sein, die auch auf Wachstumswerte abzielen.

Obwohl der Aktienkurs von TLRY am Mittwoch um 27% gestiegen ist, könnte er in den nächsten Monaten weiter zulegen.

Quelle – TradingView

Technischer Überblick: Die Erholung von Tilray scheint sich fortzusetzen

Der Aktienkurs von Tilray erholte sich am Mittwoch und notierte über 16,00$. Der Aktienkurs hat jedoch noch nicht die überkauften Bedingungen des 14-Tage-RSI erreicht, was mehr Raum für eine Aufwärtsbewegung lässt. Außerdem hat TLRY noch Spielraum nach oben, bevor es den 100-Tage gleitenden Durchschnitt erreicht.

Daher können Anleger erweiterte Gewinne bei etwa 19,94$ oder höher bei 24,32$ anpeilen. Die wichtigsten Unterstützungsniveaus liegen bei 12,09$ und 7,89$.

Fazit: Warum sollte man in TLRY-Aktien jetzt investieren?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Tilray zwar noch keinen Gewinn auf 12-Monats-Basis erwirtschaftet hat, aber nicht weit davon entfernt ist. Darüber hinaus könnten die Gewinnwachstumsprognosen die Bewertung erheblich steigern, während die aktuelle Aufwärtsbewegung noch mehr Spielraum hat. Daher ist es vielleicht noch nicht zu spät, in TLRY-Aktien zu investieren.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld