Highlights aus Lisks Finanzupdate vom August 2021

By: Daniela Kirova
on Sep 10, 2021
  • Die Vermögenswerte in Fiat belaufen sich auf 151.392.941,95$
  • Lisk nutzt BlockFi, um zusätzliches Einkommen zu generieren
  • Die monatlichen Ausgaben betragen 654.714,46 CHF

Die Lisk Foundation schlüsselt ihre Finanzen, einschließlich der monatlichen Ausgaben, jeden Monat in einem Bericht auf. Invezz berichtet über die Highlights.

Gesamtvermögen

Im August belief sich das Fiat-Vermögen von Lisk auf 5.252.163,84 EUR und rund 613.000 CHF. Von den Krypto-Vermögenswerten machten USDC (USDC/USD) mit 15.346.906,26 USD den größten Teil aus, gefolgt von ihrem nativen Token LSK mit 8.723.600,00 USD. Das Gesamtvermögen belief sich auf 151.392.941,95 USD, einschließlich der Vermögenswerte in ihrem verwalteten Fonds.

Beendigung und Rückkäufe

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Die Lisk Foundation hält USDC, um die Kosten für zwei Jahre zu decken, nach dem ersten Jahr, in dem sie kontinuierlich Bitcoin (BTC/USD) liquidiert, um genügend Fiat zu haben. Lisk nutzt BlockFi, um zusätzliche Einnahmen zu generieren. Die Börse bietet 5% APY auf einem verzinslichen Konto. Mit den Zinsen, die auf diesem Konto anfallen, kauft Lisk LSK-Token direkt an den Märkten und verwendet sie zur Finanzierung des Lisk Grant Program. Eine Bonuskampagne auf BlockFi brachte Lisk zusätzliche 83.345,75 USDC ein.

Monatliche Ausgaben

Die monatlichen Ausgaben betrugen 654.714,46 CHF und sind in zwei Hauptkategorien aufgeteilt: Lisk Foundation und Lightcurve.

Lichtkurve

Lightcurve ist ein führendes Blockchain-Entwicklungsstudio, das unter anderem das Lisk-Ökosystem unterstützt. Die monatliche Rechnung von Lightcurve an die Lisk Foundation, die alle von ihr erbrachten Dienstleistungen abdeckt, umfasst den Großteil der Ausgaben – 489.251,14 CHF (74.73%).

Promotionen

Die zweitgrößte Kategorie ist Promotion mit 72.063,61 CHF (11%). Dazu gehören PR, Merchandise, Werbung, Giveaways, Influencer und andere marketingbezogene Ausgaben.

Betriebskosten

Zu den operativen Kosten gehören alle Betriebskosten, bestehend aus Büromiete, Gehältern, Steuern, Rechnungsprüfern, Finanz- und Rechtskosten usw. Im August beliefen sie sich auf 54.156,12 CHF.

Prämien und Patenschaften

Dies sind die Ausgaben im Zusammenhang mit dem Lisk Bug Bounty Program, dem Lisk Grant Program und Patenschaften. Dies war mit 39.243,60 CHF der kleinste Posten der List Foundation im August.

Lightcurve Entwicklung

Dieser Posten umfasst die Ausgaben für das Lightcurve Entwicklungsteam, das an Lisk Core, Lisk for Mobile, Lisk Service, Lisk SDK und Lisk for Desktop arbeitet. Dieser Posten ist mit 299.813,92 CHF der größte in dieser Kategorie.

Lightcurve Forschung

Dies sind die Kosten des Forschungsteams von Lightcurve, das mit den Lisk Improvement Proposals beauftragt ist. Sie beliefen sich im August 2021 auf 113.970,36 CHF.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money