Sollten Sie CuriosityStream-Aktien nach einem positiven Update von JPMorgan kaufen?

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… read more.
on Sep 17, 2021
  • Der Aktienkurs von CuriosityStream stieg am Freitag um mehr als 10%
  • JPMorgan startete die Bewertung für CURI-Aktie mit einem "Overweight"-Rating und einem Kursziel von 15$
  • Die Investmentbank nannte die wachsende Zahl der Abonnenten als Hauptgrund für diese Bewertung

Am Freitag stieg der Aktienkurs von CuriosityStream Inc. (NASDAQ:CURI) um mehr als 10%, nachdem die Analysten von JPMorgan die Bewertung mit einem „Overweight“-Rating begannen. Darüber hinaus gaben die Analysten ein Kursziel von 15,00$ pro Aktie ab, was ein Aufwärtspotenzial von 35% gegenüber dem Schlusskurs vom Donnerstag von 11,07$ bedeutet.

JPM verwies auf das Wachstum der Direktabonnenten des Unternehmens inmitten einer Verlangsamung bei den Paketabonnenten. Darüber hinaus wiesen sie auf das kostengünstige Inhaltsmodell als wichtigen Katalysator für das Gewinnwachstum hin.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Der Aktienkurs von CuriosityStream ist in diesem Jahr um mehr als 25% gesunken, liegt aber im Laufe der letzten 12 Monate um 22% höher. Infolge der positiven Bewertung von JPM könnte die Aktie an Wert gewinnen und die diesjährigen Verluste verringern.

Ist es an der Zeit, in CuriosityStream-Aktien zu investieren?

Aus Bewertungssicht werden CuriosityStream-Aktien zu einem angemessenen Kurs-Umsatz-Verhältnis von etwa 9,85 gehandelt. Allerdings hat das Unternehmen auf 12-Monatsbasis noch keine Gewinne erzielt, was es für Value-Investoren nicht so attraktiv macht.

Da die Analysten jedoch ein Wachstum des Gewinns je Aktie von 68,20% in diesem Jahr und 52,30% im nächsten Jahr erwarten, könnte das Unternehmen der Gewinnzone näher kommen. Daher könnte die CURI-Aktie für Wachstumsanleger, die bereit sind, über kurzfristige Instabilität hinwegzusehen, attraktiv sein.

Der diesjährige Rückgang in Verbindung mit den jüngsten Bewertungen durch Analysten bietet die perfekte Kaufgelegenheit.

Quelle – TradingView

Kann CURI über den 100-Tage-MA und der Dreiecksformation steigen?

Technisch gesehen scheint der Aktienkurs von CuriosityStream im Intraday-Chart auf den Widerstand des 100-Tage gleitenden Durchschnitts zu stoßen. Darüber hinaus liegt der Kurs innerhalb einer konsolidierenden Dreiecksformation und nähert sich einem Ausbruch.

Da die Aktie trotz des Kursanstiegs am Freitag noch nicht den überkauften Bereich erreicht hat, könnte es also noch Zeit geben, die Erholung auszunutzen. Daher können Anleger erweiterte Gewinne bei etwa 13,92$ oder höher bei 15,41$ anpeilen. Bleibt der 100-Tage-MA-Widerstand hingegen stabil und drückt den Aktienkurs nach unten, könnte der Rückgang bei 10,57$ oder tiefer bei 8,97$ Unterstützung finden.

Fazit: Gibt es noch Zeit, auf den Anstieg von CURI zu setzen?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Kursanstieg vom Freitag für diejenigen, die die Aktie nicht gekauft haben, bereits vorbei ist. Die Aktie ist jedoch noch nicht überkauft, was den Anlegern mehr Spielraum für eine mögliche Investition lässt. Auch wenn die Aktie nicht unterbewertet ist, ist sie aufgrund der hervorragenden Gewinnwachstumsaussichten ein interessanter Kauf für Wachstumsanleger.

Daher gibt es trotz des Kursanstiegs vom Freitag noch Zeit, in CURI-Aktien zu investieren.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld