Deshalb mag Joanne Feeney von Advisors Capital die Aktie von Palo Alto

By: Wajeeh Khan
Wajeeh Khan
Wajeeh ist ein aktiver Verfolger des Weltgeschehens, der Technologie, ein begeisterter Leser und spielt in seiner Freizeit gerne Tischtennis. read more.
on Sep 22, 2021
  • Joanne Feeney erklärt in der "Squawk Box" von CNBC, warum sie die Aktie von Palo Alto mag
  • Von 37 Analysten, die sich mit Palo Alto befassen, geben 32 derzeit ein Buy-Rating für die Aktie ab
  • Der Aktienkurs des Cybersecurity Unternehmens ist seit Mitte März um rund 50% gestiegen

Faktoren wie Inflation, die Delta-Variante und die anhaltenden Probleme mit China machten den Anlegern in den letzten Wochen das Leben schwer. Joanne Feeney von Advisors Capital Management sieht aber trotz des Pessimismus noch viele Aktien, die sich gut entwickeln könnten.

Die Äußerungen von Feeney in der „Squawk Box“ von CNBC

Feeney möchte, dass die Anleger ihr Geld in „widerstandsfähige“ Wachstumswerte investieren. Eine Aktie, die ihr besonders am Herzen liegt, ist Palo Alto Networks Inc (NYSE: PANW). In der „Squawk Box“ von CNBC sagte sie heute Morgen:

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Palo Alto ist ein Name, den wir seit einiger Zeit für unsere Kunden halten, und wir glauben, dass er überleben wird, egal was die US-Notenbank unternehmen wird.

Feeney stimmte zu, dass Zinserhöhungen in der Regel höhere Werte treffen, erwartet aber, dass sich Palo Alto aufgrund der starken Nachfrage durchsetzen wird.

Wir wissen, dass diese Cyber-Hacks weitergehen werden. Dieses Problem wird noch größer werden. Palo Alto ist also ein Ort, an dem man sich vor diesen Inflationsängsten verstecken kann.

Die Mehrheit der Analysten stuft PANW mit „Buy“ ein

Sie ist jedoch nicht die einzige, die dem kalifornischen Cybersecurity Unternehmen gegenüber positiv eingestellt ist. Von den 37 Analysten, die Palo Alto beobachten, geben derzeit 32 ein Buy-Rating für die Aktie an, was besonders beeindruckend ist, da PANW seit seinem bisherigen Jahrestief von Mitte März bereits um rund 50% gestiegen ist.

Während Feeney davon ausgeht, dass der Sektor von Cybersecurity insgesamt stark bleiben wird, hat Advisors Capital Management derzeit keinen anderen Namen aus dem Bereich Cybersecurity in seinem Portfolio. Feeney fügte hinzu:

Bei Palo Alto handelt es sich um ein Unternehmen, das eine sehr große Anzahl von Firewall-Benutzern hat und außerdem ergänzende Lösungen anbietet. Mit Palo Alto zielen Sie also auf einen breiten Bereich der Cybersecurity ab, und das gefällt uns im Moment am besten.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld