5 Krypto-Events, die der GlobalBlock Trading Desk am Donnerstag beobachtet

By: Daniela Kirova
on Sep 23, 2021
  • Tokenisierte Sport-Sammelprojekte haben innerhalb einer Woche fast 1 Mrd. $ an Finanzmitteln aufgebracht
  • Die USA könnten in naher Zukunft einen Bitcoin-ETF bekommen
  • Solana und Polkadot sind heute mit einem Plus von jeweils 17% die größten Gewinner unter den Top 10

Wichtige Token erholten sich am Donnerstag vor dem Hintergrund, dass Evergrande eine mögliche Lösung für seine Probleme gefunden hat. Der Cardano (ADA/USD) Summit 2021 soll am 25. und 26. September stattfinden. In den Top Five gibt es auch Neuigkeiten aus der NFT-Branche. Tokenisierte Sport-Sammelprojekte brachten innerhalb einer Woche fast 1 Mrd. $ an Finanzmitteln auf. Und schließlich könnte in den USA in naher Zukunft ein Bitcoin-ETF entstehen.

Polkadot und Solana stehen an der Spitze

Solana (SOL/USD) und Polkadot (DOT/USD) sind heute mit einem Plus von 17% die größten Gewinner unter den Top 10, obwohl der Kryptowährungsmarkt in dieser Woche im Allgemeinen immer noch rückläufig ist. Die chinesische Evergrande Group, der zweitgrößte Immobilienentwickler der Welt, hat eine heute fällige Kuponzahlung beschlossen, eine in Shenzhen gehandelte Anleihe mit einem Zinssatz von 5,8%, die in vier Jahren fällig wird. Die Märkte reagierten zwar positiv, aber das Unternehmen muss heute eine weitere Anleihe im Wert von 83,5 Mio. $ zurückzahlen. Außerdem ist im März 2024 eine Zahlung von 475,5 Mio. $ fällig.

Der Cardano Summit soll virtuelle Welten erforschen

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Der Gipfel wird eine typische Konferenz mit der Erkundung virtueller Welten kombinieren. Die Erwartungen sind hoch, was angesichts des innovativen Ansatzes der Veranstaltung keine Überraschung ist. Cardano hat „umwerfende“ Ankündigungen während der Konferenz versprochen und erinnert seine Community daran, sie nicht zu verpassen.

Erster Bitcoin-ETF im Oktober genehmigt?

Wir haben den Atem angehalten, als die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) über die Genehmigung eines Bitcoin (BTC/USD) ETF nachdachte. Laut Mike McGlone von Bloomberg könnte der erste im Land jedoch bereits Ende Oktober genehmigt werden.

Tokenisierte Sport-Sammlerstücke erleben eine Blütezeit

Diese Projekte brachten in nur einer Woche fast 1 Mrd. $ an Finanzmitteln auf. Das in Frankreich ansässige Unternehmen Sorare, ein Entwickler von NFT-Fußball-Sammelkartenspielen, sammelte 680 Mio. $ an Series-B-Finanzierungen unter der Leitung von Softbank, dem japanischen Fintech-Riesen. Dapper Labs, die hinter den NBA-TopShot-Basketball-Sammlerstücken und der Flow-Blockchain stehen, erhielten eine Finanzierung von 250 Mio. $ und erhöhten ihre Bewertung auf 4,3 Mrd. $. Dies beläuft sich für die beiden Unternehmen auf insgesamt 930 Mio. $. Dies spricht Bände für die Attraktivität des Sport-Token-Sektors in einer Zeit, in der der breitere Markt für Non-Fungibles wegen sinkender Grundpreise und Verkaufsmengen in der Kritik steht.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld