Sollten Sie in General Electric investieren? Das Unternehmen kauft BK Medical

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… read more.
on Sep 23, 2021
  • Der Aktienkurs von General Electric stieg am Donnerstag um 4,63%
  • General Electric erwirbt das führende Unternehmen für fortschrittliche chirurgische Visualisierung
  • GE wird 1,45 Mrd. $ in bar zahlen, um die Übernahme abzuschließen

Am Donnerstag stieg der Aktienkurs von General Electric Co. (NYSE:GE) um 4,63%, nachdem sie dem Kauf von BK Medical von Altaris Capital Partners zustimmte. Das Unternehmen erklärte sich bereit, 1,45 Mrd. $ in bar für das führende Unternehmen für fortschrittliche chirurgische Visualisierung zu zahlen.

General Electric will mit der Übernahme sein Ziel erreichen, seine Gesundheitssparte über die Diagnostik hinaus auf chirurgische und therapeutische Eingriffe auszuweiten. Das Unternehmen erwartet, dass der Kauf von BK Medical das Umsatzwachstum, die Betriebsmargen und die Gewinne steigern wird.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Es wird erwartet, dass der Deal im Jahr 2022 abgeschlossen wird.

Ist die Aktie von General Electric im 4. Quartal 2021 ein guter Kauf?

Aus Bewertungssicht werden die Aktien von General Electric mit einem hohen KUV von 171,97 gehandelt, was sie für Value-Investoren weniger attraktiv macht. Analysten erwarten jedoch, dass der Gewinn pro Aktie in diesem Jahr um satte 2.537% und im nächsten Jahr um weitere 103% steigen wird.

Obwohl die Aktie für Value-Investoren nicht attraktiv ist, könnte sie für Wachstumsinvestoren angesichts des voraussichtlichen Gewinnwachstums des Unternehmens interessant sein. Daher könnte es ein guter Zeitpunkt sein, GE-Aktien zu kaufen.

Quelle – TradingView

Kann sich die Erholung des GE-Aktienkurses fortsetzen?

Technisch gesehen scheint sich der GE-Aktienkurs kürzlich erholt zu haben, nachdem er die Trendlinien-Unterstützung erreicht hatte. Infolgedessen vermied die Aktie den überverkauften Bereich des 14-Tage-RSI.

Die GE-Aktie hat jedoch noch Luft nach oben, bevor sie den Trendlinien-Widerstand am 100-Tage gleitenden Durchschnitt erneut testen kann.

Daher können Anleger bei ca. 107,45$ oder höher bei 113,95$ erweiterte Gewinne anvisieren. Auf der anderen Seite sind 96,07$ und 89,84$ wichtige Unterstützungsmarken.

Fazit: Ist es zu spät, GE-Aktien zu kaufen?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Aktie von General Electric zwar am Donnerstag um fast 4,7% gestiegen ist, aber noch nicht den überkauften Bereich des 14-Tage-RSI erreicht hat. Daher hat GE noch mehr Spielraum für eine Aufwärtsbewegung.

Da die Analysten in diesem und im nächsten Jahr ein deutliches Gewinnwachstum erwarten, könnte die Übernahme von BK Medical der perfekte Katalysator für eine starke Aufwärtsbewegung sein.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld