Preisprognose für Bitcoin: Ein größerer BTC-Rückgang ist nicht auszuschließen

By: Crispus Nyaga
Crispus Nyaga
Crispus ist ein aktiver Trader, wo er bei Capital.com verfolgt und kopiert wird. Er lebt in Nairobi mit seiner… read more.
on Okt 17, 2021
  • Der Bitcoin-Preis befand sich in letzter Zeit in einem großen Aufwärtstrend
  • Der Preis stieg auf ein Mehrmonatshoch von 62.800$
  • Wir erklären, warum der BTC-Preis bald einen Rückgang erleben könnte

Der Preis von Bitcoin (BTC/USD) hat am Wochenende die psychologische Marke von 60.000$ überschritten. Er stieg auf ein Mehrmonatshoch von 62.800$, das höchste seit Mai dieses Jahres. Dieser Preis lag einige Punkte unter seinem Allzeithoch.

„Buy the rumour, sell the news“

Der Bitcoin-Preis stieg stark an, da die Anleger auf eine wichtige Entscheidung der Securities and Exchange Commission (SEC) am Montag warteten. Die Behörde hat bis Montag Zeit, einen Exchange-Traded Fund (ETF) von ProShares abzulehnen oder zu akzeptieren. 

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Nach mehreren Fehlversuchen gehen Analysten davon aus, dass die SEC den Fonds noch in dieser Woche akzeptieren wird. Kurz darauf wird sie auch die ETF-Vorschläge mehrerer anderer Unternehmen wie Ark Invest, Invesco und VanEck annehmen. Sie glauben, dass die SEC grünes Licht geben wird, da der Vorsitzende, Gary Gensler, sich für diese Fonds positiv geäußert hat.

Analysten erwarten, dass die Mittel in den kommenden Monaten zu weiteren Zuflüssen in Bitcoin führen werden. Dies wird zu einer höheren Nachfrage führen, die den BTC-Preis in die Höhe treiben wird. Gleichzeitig wird erwartet, dass die SEC grünes Licht für ETFs auf andere Kryptowährungen wie Ethereum und Ripple geben wird.

Es besteht jedoch die Wahrscheinlichkeit, dass der Bitcoin-Preis diese Woche einen großen Rückgang erleben wird. Das liegt einfach an einem Marktmerkmal, das als „buy the rumour and sell the news“ bekannt ist. Dies ist eine Situation, in der Anleger ein Asset vor einer wichtigen Ankündigung kaufen und es dann verkaufen, wenn die Nachricht veröffentlicht wird.

Diese Situation ist schon mehrmals vorgekommen. Zum Beispiel stieg der BTC-Preis im Vorfeld der direkten Notierung von Coinbase vor ein paar Monaten an. Am Tag nach dem Börsengang des Unternehmens ging er dann stark zurück. In ähnlicher Weise stieg der Dogecoin-Preis im Vorfeld des Auftritts von Elon Musk bei Saturday Night Live (SNL) stark an. Seitdem ist er stark gesunken.

Bitcoin Preisvorhersage

Bitcoin Price

Das 4-Stunden-Chart zeigt, dass sich der BTC-Preis vor kurzem in einem starken Aufwärtstrend befindet. Dieser Anstieg geschah, als der Coin ein Aufwärts-Flaggenmuster bildete. Während der Erholung bewegte sich der Preis über die wichtige Widerstandsmarke bei 60.000$. Der Preis wurde auch von den 25- und 50-Tage gleitenden Durchschnitten unterstützt.

Obwohl der allgemeine Trend nach oben gerichtet ist, besteht die Möglichkeit, dass es in dieser Woche zu einem größeren Rückgang kommen wird. Sollte dies der Fall sein, wird die nächste wichtige Unterstützung bei 55.000$ liegen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld