Darum stellt Facebook 10.000 Mitarbeiter in der EU ein

By: Ruchi Gupta
on Okt 18, 2021
  • Facebook stellt 10.000 spezialisierte Ingenieure in der EU ein
  • CEO Mark Zuckerberg sagt, dass Metaverse ein Nachfolger des mobilen Internets sein wird
  • Facebook steht in den USA und der EU unter zunehmender Beobachtung der Regulierungsbehörden

Laut The Wall Street Journal plant Facebook Inc. (NASDAQ: FB) in den nächsten fünf Jahren 10.000 Ingenieure in der EU zu rekrutieren, um einen virtuellen Bereich zu entwickeln, den es für seine Zukunft als entscheidend und als bedeutenden neuen Technologieinvestitionstreiber betrachtet.

Facebook stellt Mitarbeiter ein, um „Metaverse“ aufzubauen

Der Social-Media-Gigant kündigte am Sonntag an, in der gesamten EU nach hochqualifizierten Mitarbeitern zu suchen, um bei der Schaffung eines „Metaverse“ zu helfen. Metaverse ist ein virtueller Bereich, in dem Benutzer mithilfe von Augmented- und Virtual-Reality-Technologie miteinander interagieren. Das Unternehmen plant, hauptsächlich in Deutschland, den Niederlanden, Italien, Spanien, Frankreich, Polen und Irland einzustellen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Facebook wies in einem Blogbeitrag darauf hin, dass seine Investition „ein Vertrauensbeweis in die Stärke der europäischen Technologiebranche und das Potenzial europäischer Technologietalente ist. Während wir uns auf den Weg machen, das Metaverse zum Leben zu erwecken, ist der Bedarf an hochspezialisierten Ingenieuren eine der dringendsten Prioritäten von Facebook.“

Im Laufe des Sommers skizzierte Facebook-Chef Mark Zuckerberg seine Vision für das Metaverse und porträtierte es als „Nachfolger“ des mobilen Internets und als Hauptantrieb für Investitionen in neue Technologien. Im vergangenen Monat kündigte das Unternehmen an, 50 Mio. $ in den virtuellen Sektor zu investieren, und schätzt, dass die Fertigstellung 10 bis 15 Jahre dauern wird.

Nvidia Corp., Roblox Corp., Microsoft Corp und Epic Games Inc. gehören zu den führenden Technologieunternehmen, die Software und Hardware für das Metaverse oder ihre virtuellen Welten entwickeln.

EU verschärft Regulierung für große Technologieunternehmen

Die Einstellung von Facebook in der EU erfolgt zu einem Zeitpunkt, zu dem die EU mehrere Gesetzesvorschläge erörtert, um die Dominanz riesiger digitaler und sozialer Medienkonzerne zu begrenzen. Diese Maßnahmen würden durch die Möglichkeit, erhebliche Geldstrafen zu verhängen, unterstützt werden. Der Social-Media-Gigant hat erklärt, dass er zusätzliche Gesetze, einschließlich Teilen der EU-Vorschläge, unterstützt, aber Vorbehalte gegen einige von ihnen geäußert hat. In dem Blogbeitrag erklärte Facebook:

Die EU spielt auch eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der neuen Regeln des Internets.

Nach einer Reihe von Artikeln des Wall Street Journal, die sich zum Teil auf umfangreiche interne Unternehmensmitteilungen stützen und einen einzigartigen Einblick in die Schwierigkeiten des Unternehmens bei der Verwaltung von Systemen und Produkten geben, die den Kern seines operativen Erfolgs ausmachen, sieht sich das Unternehmen einer verstärkten behördlichen Kontrolle gegenüber.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money