Kursprognose für Alphabet für das 4. Quartal des Geschäftsjahres

Von:
auf Okt 18, 2021
  • Der Aktienkurs von Alphabet stieg am Montag im Vorfeld des Pixel 6-Events am Dienstag um fast 1%
  • Durchgesickerte Preise zeigen, dass Pixel 6 für 599$ und Pixel 6 Pro für 898$ verfügbar sein wird
  • Die Preise sind im Vergleich zu den Wettbewerbern Galaxy S21 (700$) und S21 Ultra (1.000$) deutlich niedriger

Am Montag stieg der Aktienkurs von Alphabet Inc. (NASDAQ: GOOG) um fast 1%, nachdem die Preise für Pixel 6 und Pixel 6 Pro vor dem Start am Dienstag durchgesickert wurden. Laut einem Bericht, der auf GSM Arena veröffentlicht wurde, beginnen die Preise für Googles Pixel 6 Smartphone ab 599$, während das Pixel 6 Pro ab 898$ starten wird.

Die durchgesickerten Preise sind deutlich niedriger als die von Samsung Electronics Co. Ltd (KRX:005930) Galaxy S21 und S21 Ultra, die zu einem Preis von 700 bzw. 1.000$ auf den Markt kamen. Infolgedessen könnten die neuesten Google-Smartphones in Bezug auf den Preis mehr Zugkraft auf dem Markt gewinnen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Die Wettbewerbsvorteile des Pixel 6 liegen deutlich über denen seines Vorgängers, dem Pixel 5, das trotz eines Mittelklasse-Chipsatzes für 699$ auf den Markt kam.

Sollten Sie auf das Wachstum von Alphabet setzen?

Aus Anlagesicht werden Alphabet-Aktien zu einem angemessenen Trailing-KGV für die letzten 12 Monate von 37,76 und einem Forward-KGV von 26,74 gehandelt. Daher könnten sich Value-Investoren angesichts der hervorragenden Wachstumsaussichten immer noch für den Kauf der Aktie entscheiden.

Alphabet hat sein Geschäft stark diversifiziert, um sich nicht zu sehr auf Google Search und YouTube zu verlassen. Das Unternehmen gewinnt mit seinem Einstieg in den Smartphone-Markt allmählich an Zugkraft und sorgt damit für einen nachhaltigen Einkommensstrom.

Auch das Gerätegeschäft des Unternehmens lässt sich gut in seine Software- und Servicebereiche integrieren, was die Wachstumsaussichten erhöht.

Infolgedessen erwarten Analysten, dass der Gewinn je Aktie in diesem Jahr um mehr als 72% und in den nächsten fünf Jahren um durchschnittlich 24,41% steigen wird, was die Aktie zu einer attraktiven Option für Wachstumsinvestoren macht.

Quelle – TradingView

Aus technischer Sicht scheint die Alphabet-Aktie auf dem Intraday-Chart innerhalb einer aufsteigenden Channel-Formation zu handeln, nachdem sie vom 100-Tage gleitenden Durchschnitt gestiegen ist. Die Aktie ist jedoch noch nicht überkauft, so dass noch Raum für weitere Aufwärtsbewegungen besteht.

Daher könnten Anleger erweiterte Gewinne bei etwa 2.922$ oder höher bei 3.030$ anpeilen, während 2.782$ und 2.677$ wichtige Unterstützungszonen sind.

Es ist noch nicht zu spät, GOOG-Aktien zu kaufen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Alphabet-Aktie, obwohl sie in diesem Jahr um mehr als 65% gestiegen ist, nach wie vor zu attraktiven Bewertungsmultiplikatoren gehandelt wird und interessante Wachstumsaussichten bietet.

Daher könnte das Event zur Markteinführung des Pixel 6 am Dienstag der Katalysator für eine längere Rallye im Vorfeld der Ergebnisse nächste Woche sein.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money