MATIC Preisvorhersage als Polygon eine Partnerschaft mit DraftKings eingeht

By: Crispus Nyaga
Crispus Nyaga
Crispus ist ein aktiver Trader, wo er bei Capital.com verfolgt und kopiert wird. Er lebt in Nairobi mit seiner… read more.
on Okt 18, 2021
  • Der MATIC-Preis liegt in einer relativ engen Spanne, nachdem Polygon eine Partnerschaft mit DraftKings einging
  • Der Deal sieht vor, dass DraftKings die Technologie von Polygon für seinen NFT-Marktplatz verwendet
  • Das DeFi-Ökosystem von Polygon verfügt über ein TVL von mehr als 4,5 Mrd. $

Der Preis von Polygon (MATIC) blieb am Montag stabil, auch nachdem die Entwickler einen großen Deal mit DraftKings ankündigten. Der MATIC-Preis liegt bei 1,4965$ und damit leicht unter dem Hoch vom Wochenende von 1,6285$.

Partnerschaft zwischen Polygon und DraftKings

Polygon ist das größte Layer-2-Blockchain-Projekt der Welt. MATIC, sein nativer Token, hat eine Marktkapitalisierung von mehr als 10 Mrd. $ und ist damit der 21. größte Token der Welt.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Polygon hilft Entwicklern, ihre von Ethereum erstellten Anwendungen zu optimieren. Dies geschieht durch die Lösung einiger der größten Herausforderungen, denen Ethereum gegenübersteht, wie langsame Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und höhere Transaktionskosten.

Bis heute gibt es Hunderte von Projekten, die mit der Plattform von Polygon erstellt wurden. Einige der beliebtesten sind Curve, Aave und SushiSwap. Insgesamt haben alle diese Anwendungen einen Total Value Locked (TVL) von mehr als 4,5 Mrd. $.

Auf der anderen Seite ist DraftKings eines der größten Wettunternehmen der Welt. Das Unternehmen hat eine Gesamtmarktkapitalisierung von mehr als 20 Mrd. $ und ist dabei, Entain für etwa 22 Mrd. $ zu kaufen.

Jetzt arbeiten DraftKings und Polygon in einem Angebot zusammen, bei dem die ersteren die Technologie von Polygon verwenden. Konkret wird DraftKings Polygon verwenden, um seinen Marketplace-Service zu betreiben. DraftKings wird auch ein Validator der Polygon-Knoten werden. Validatoren sind Parteien in einem Proof-of-Stake-Netzwerk, die die Möglichkeit haben, Blöcke zu überprüfen. In einer Erklärung sagte der CEO von DraftKings:

Skalierbarkeit und Nachhaltigkeit gehören nach wie vor zu den entscheidenden Herausforderungen der Blockchain-Technologie. Da wir also heute den Grundstein für die Vision des DraftKings Marketplace von morgen legen, sind die umfassenden Erkenntnisse und bewährten Produkte von Polygon rund um skalierbare Lösungen von unschätzbarem Wert.

Die Ankündigung ist eine wichtige Bestätigung für Polygon und könnte dem MATIC-Preis Auftrieb verleihen. Zum einen entwickelt sich Polygon schnell zu einem führenden Unternehmen in der NFT-Branche.

MATIC-Preisvorhersage

MATIC price

Das Tages-Chart zeigt, dass sich der MATIC-Preis in den letzten Wochen in einer engen Spanne bewegt hat. Der Preis hat sich nur mit Mühe über dem wichtigen Widerstandswert von 1,7860$ bewegt. Er liegt auch einige Punkte über den 25- und 50-Tage gleitenden Durchschnitten.

Er liegt auch leicht unter dem 50% Fibonacci-Retracement-Level. Daher sind die Gesamtaussichten für den Polygon-Preis zum jetzigen Zeitpunkt neutral. Eine Aufwärtsbewegung wird sich erst bestätigen, wenn der Preis den Widerstand bei 1,7860$ überwindet.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld