Darum stürzte Galera Therapeutics am Dienstag um 73% ab

By: Wajeeh Khan
Wajeeh Khan
Wajeeh ist ein aktiver Verfolger des Weltgeschehens, der Technologie, ein begeisterter Leser und spielt in seiner Freizeit gerne Tischtennis. read more.
on Okt 19, 2021
  • Die Avasopasem-Studie von Galera Therapeutics hat ihren primären Endpunkt nicht erreicht
  • Avasopasem Mangan hat sich bei den Patienten als gut verträglich erwiesen
  • Der Aktienkurs des US-Unternehmens gab am Dienstagmorgen um mehr als 70% nach

Der Aktienkurs von Galera Therapeutics Inc (NASDAQ: GRTX) fiel am Dienstag um 73%, nachdem das Unternehmen sagte, dass seine Avasopasem-Studie den primären Endpunkt nicht erreicht habe.

Avasopasem reduziert das Auftreten von SOM nicht „signifikant“

Galera führte eine Phase-III-Studie für Avasopasem Mangan bei Patienten mit lokal fortgeschrittenem Kopf- und Halskrebs (HNC) durch, in der Hoffnung, dass es die Häufigkeit schwerer oraler Mukositis (SOM) verringert.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Heute Morgen sagte CEO Mel Sorensen jedoch, dass die Ergebnisse der Studie zeigen, dass Avasopasem keinen „signifikanten“ Einfluss auf das Auftreten von SOM hat.

Obwohl die Daten wie in früheren Studien eine Verringerung der Häufigkeit, Dauer und Schwere von SOM zeigten, sind wir überrascht und enttäuscht, dass die Studie in ihrem primären Endpunkt keine statistische Signifikanz erreicht hat.

Letzte Woche ernannte Galera zwei neue Führungskräfte mit über 25 Jahren Führungserfahrung in der biopharmazeutischen Industrie.

Avasopasem ist gut verträglich

Die Studie, an der insgesamt 455 Patienten teilnahmen, zeigte, dass Avasopasem im Vergleich zum Placebo gut verträglich ist. Das in Pennsylvania ansässige Unternehmen analysiert die Ergebnisse weiterhin, hieß es in der Pressemitteilung vom Dienstag.

Die Studie zeigte auch, dass Avasopasem die durchschnittliche Dauer der SOM um mehr als 50% verkürzte und den Schweregrad um 27% im Vergleich zu Placebo verringerte.

Galera hat vor kurzem eine Phase-IIb-Studie für GC4711 – einen weiteren seiner Dismutase-Mimetika-Produktkandidaten – in Kombination mit einer stereotaktischen Körperbestrahlungstherapie (SBRT) eingeleitet, nachdem in der Phase-1/2-Pilotstudie vielversprechende Überlebensvorteile gezeigt wurden.

Der Aktienkurs des an der Nasdaq notierten Unternehmens liegt jetzt bei 2$ gegenüber mehr als 12$ Anfang Februar.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money