Aktienkursprognose von Glencore nähert sich der Korrekturzone

By: Crispus Nyaga
Crispus Nyaga
Crispus ist ein aktiver Trader, wo er bei Capital.com verfolgt und kopiert wird. Er lebt in Nairobi mit seiner… read more.
on Okt 21, 2021
  • Der Aktienkurs von Glencore ist von seinem Rekordhoch um mehr als 7% eingebrochen
  • Der Aktienkurs fiel, als die Kohle- und Kupferpreise einbrachen
  • Der Aufwärtstrend bleibt vorerst intakt

Der Aktienkurs von Glencore (LON: GLEN) ist in den letzten Tagen stark zurückgegangen, da die Anleger weiterhin über die Kohlepreise besorgt sind. Die Aktie wird zu 368 Pence gehandelt und liegt damit etwa 7,7% unter ihrem Höchststand in diesem Monat. Dies bedeutet, dass sich die Aktie einer Korrekturzone nähert.

Kohlepreise und Glencore

Glencore ist eines der größten Bergbaukonglomerate der Welt. Das von Marc Rich gegründete Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von mehr als 133 Mrd. $ und einen Jahresumsatz von mehr als 142 Mrd. $. Das Unternehmen konzentriert sich auf verschiedene Produkte wie Kohle, Kupfer, Zink, Nickel und Blei.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Glencore ist auch einer der größten Rohstoffhändler der Welt. Das Unternehmen verkauft jeden Tag Millionen von Barrel Rohöl.

Das Unternehmen verdient den Großteil seines Geldes mit seiner Energiesparte, zu der auch Kohle gehört. Anders als einige seiner Konkurrenten wie Anglo American hat das Unternehmen dem Druck widerstanden, sich aus dem Kohlegeschäft zurückzuziehen.

Die Unternehmensleitung ist der Ansicht, dass die Veräußerung des Geschäfts keine bedeutenden Veränderungen für die Umwelt mit sich bringen wird. Thungela Resources beispielsweise fördert und verkauft weiterhin Kohle, auch wenn es nicht mehr zu Anglo American gehört.

Der Aktienkurs von Glencore ist diese Woche zurückgegangen, da sich die Anleger auf das Kohlegeschäft konzentrieren. Nach einer parabolischen Erholung sind die Kohlepreise in dieser Woche eingebrochen, nachdem China signalisiert hat, dass es intervenieren wird. Die Preise fielen um mehr als 10%, nachdem die Nationale Entwicklungs- und Reformkommission (NDRC) ankündigte, dass sie intervenieren könnte, um die Energiepreise zu senken.

Kohle ist nicht der einzige Rohstoff, der in dieser Woche eingebrochen ist. Nach einer starken Kurssteigerung in letzter Zeit ist der Kupferpreis in dieser Woche um mehr als 5% gesunken. Analysten erwarten daher, dass sich dieser Trend fortsetzen und Glencore schaden könnte.

Aktienkursprognose für Glencore

Glencore share price

Das Tagesdiagramm zeigt, dass der Aktienkurs von Glencore in den letzten Monaten eine spektakuläre Aufwärtsbewegung durchlaufen hat. Der Kurs liegt weiterhin über den gleitenden 25- und 50-Tage-Durchschnitten. Er liegt auch über der wichtigen Trendlinie, die die Tiefststände seit März dieses Jahres miteinander verbindet. Gleichzeitig hat das Kursvolumen in den letzten Tagen deutlich zugenommen.

Daher bin ich optimistisch, dass der Kurs der GLEN-Aktie in naher Zukunft wieder ansteigen wird. Wenn dies geschieht, wird die Aktie bis zum nächsten wichtigen Widerstand bei 400 Pence steigen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money