Sollte man Kinder Morgan-Aktien kaufen, da die Ergebnisse die Schätzungen verfehlt haben?

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… read more.
on Okt 21, 2021
  • Der Aktienkurs von Kinder Morgan ist am Donnerstag nach den jüngsten Quartalsergebnissen gesunken
  • Das Unternehmen meldete seine Ergebnisse für das 3. Quartal am Mittwoch nach Börsenschluss
  • Der Quartalsumsatz stieg um mehr als 30% und übertraf damit die Erwartungen

Am Donnerstag fiel der Aktienkurs von Midstream-Öl- und Gasriesen Kinder Morgan Inc. (NYSE:KMI) nach der Bekanntgabe seiner jüngsten Quartalsergebnisse. Das Unternehmen gab am Mittwoch nach Börsenschluss seine Ergebnisse für das dritte Quartal bekannt und verfehlte damit die Konsensschätzungen der Wall Street. Die Einnahmen für den Zeitraum sind jedoch aufgrund der steigenden Ölpreise in die Höhe geschnellt und haben die Erwartungen der Analysten übertroffen.

Das Unternehmen erzielte im dritten Quartal einen Non-GAAP-Gewinn pro Aktie von 0,22$ und lag damit leicht unter dem Durchschnitt der Analystenschätzungen von 0,24$. Darüber hinaus lag der GAAP-Gewinn je Aktie von 0,22$ um 0,03$ unter den Erwartungen, während der Quartalsumsatz um 30,8% auf 3,82 Mrd. $ stieg und damit 590 Mio. $ über den Schätzungen lag.

Ist es zu früh, KMI-Aktien zu kaufen?

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Aus Anlegesicht werden die Aktien von Kinder Morgan mit einem angemessenen Trailing-KGV für die letzten 12 Monate von 24,87 und einem Forward-KGV von 18,28 gehandelt. Daher könnte die Aktie eine attraktive Option für Value-Investoren sein.

Da die Analysten jedoch erwarten, dass der Gewinn pro Aktie in diesem Jahr um mehr als 95% und im nächsten Jahr um weitere 23% zurückgehen wird, ist KMI für Wachstumsanleger möglicherweise keine gute Wahl.

Angesichts der aufregenden Dividendenrendite von Kinder Morgan von 5,79% könnte dies jedoch eine überzeugende Option für Dividendeninvestoren sein.

Quelle – TradingView

Technisch gesehen scheinen die Aktien von Kinder Morgan auf dem Intraday-Chart innerhalb einer aufsteigenden Channel-Formation zu handeln. Infolgedessen stieg der Aktienkurs in den überkauften Bereich des 14-Tage-RSI.

Daher könnte ein kurzfristiger Rückgang unmittelbar bevorstehen. Infolgedessen könnten Anleger potenzielle Gewinne bei einem Rückgang bei etwa 16,93$ oder darunter bei 15,41$ anpeilen, während 20,66$ und 22,25$ solide Widerstandsniveaus darstellen.

Es könnte an der Zeit sein, Gewinne mitzunehmen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Aktie von Kinder Morgan in letzter Zeit in ein überkauftes Umfeld geraten ist, was die Gelegenheit für einen Rückgang bietet.

Da die Analysten für dieses Jahr einen Gewinnrückgang erwarten, der sich im nächsten Jahr fortsetzen wird, könnte das Verfehlen der Ergebnisse am Mittwoch einen größeren Rückgang auslösen.

Daher könnte es eine perfekte Gelegenheit sein, vor einer turbulenten Phase einige Gewinne von KMI mitzunehmen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money