Sollten Sie IOTA nach dem Start der Beta-Version des Smart Contracts kaufen?

By: Milko Trajcevski
Milko Trajcevski
Milko nutzt seine Leidenschaft für Kryptowährungen und bringt Investoren jeden Tag etwas Neues bei. In seiner Freizeit geht er… read more.
on Okt 25, 2021
  • Die IOTA Foundation hat die Beta-Version der Smart Contracts des Netzwerks gestartet
  • Diese Beta ermöglicht die Interoperabilität zwischen IOTA- und ERC-20-Tokens über die Ethereum Virtual Machine
  • Alle diese Transaktionen haben keine Gebühren

IOTA MIOTA/USD ist ein Distributed Ledger, das keine Blockchain ist, sondern eine proprietäre Technologie namens Tangle verwendet, bei der es sich um ein System von Knoten handelt, die Transaktionen bestätigen.

Es verwendet einen direkten azyklischen Graphen, um Transaktionen in seinem Ledger zu speichern, was durch eine potenziell höhere Skalierbarkeit gegenüber Blockchain-basierten verteilten Ledgern motiviert ist.

Der Start der gebührenfreien Beta-Version des Smart Contracts als Wachstumskatalysator

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Am 22. Oktober haben wir über die Ankündigung von IOTA zum Start der Smart Contracts Beta berichtet.

Dies markierte den Einstieg von IOTA in Web3.

Mit dieser Beta-Version der IOTA Smart Contracts bietet IOTA jetzt programmierbare Smart Contracts im IOTA 2.0 DevNet an, die eine frühe Unterstützung für die Ethereum Virtual Machine (EVM) und Smart Contracts beinhalten, die in Rust, Go (TinyGo) und Solidity geschrieben sind.

Das Team arbeitet derzeit an einem erweiterten EVM-Support, einer weiteren Optimierung und der Portierung von Smart Contracts in das IOTA-Mainnet.

Durch die Integration des Tokenization-Frameworks soll all dies eine leistungsstarke Lösung für nahtlose, vertrauens- und gebührenfreie Interoperabilität sowie Kompatibilität zwischen Smart Contracts auf IOTA bieten.

Dieses Update ermöglicht es Entwicklern auch, ihre eigenen IOTA-Ausführungsgebühren für Smart Contracts festzulegen, was ein dynamisches Preismodell ermöglicht, das Anreize bietet, die Gebühren zu senken, da verschiedene Chains um die Ausführung von Smart Contracts konkurrieren können.

Darüber hinaus gibt es weitere Funktionen wie das vollständige Netzwerk-Sharing, das es Entwicklern ermöglicht, Smart Contracts auf die Basisschicht nativisierter Token zu setzen und ein hohes Maß an Interoperabilität zu ermöglichen.

Sollten Sie IOTA (MIOTA) kaufen?

Am 25. Oktober hatte der IOTA (MIOTA)-Token einen Wert von 1,3293$.

Um einen besseren Überblick darüber zu bekommen, was für ein Preispunkt dies für den Token ist und wie viel Wachstumspotenzial der Token hat, vergleichen wir ihn mit seinem Allzeithoch sowie seiner jüngsten Performance im September.

Der MIOTA-Token erreichte am 19. Dezember 2017 mit einem Wert von 5,25$ seinen Allzeithochwert.

Auf seinem Allzeithoch lag der Wert des Tokens um 3,9207$ oder um 294% höher.

Am 5. September hatte der Token seinen höchsten Stand des Monats bei 1,9916 $.

Sein Tiefpunkt des Monats war am 29. September, als der Token auf 1,0383$ fiel. Hier können wir sehen, dass der Wert des Tokens um 0,9533$ oder um 47% gesunken ist.

Vom 29. September bis 25. Oktober ist der Wert des Tokens jedoch um 0,291$ oder um 28% gestiegen.

Vor diesem Hintergrund können wir davon ausgehen, dass IOTA (MIOTA) bis Ende Oktober einen Wert von 1,5$ erreichen wird.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld