Kursprognose für HSBC: Vorsteuergewinn steigt um 76%

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… read more.
on Okt 26, 2021
  • Der Aktienkurs von HSBC stieg am Montag nach Bekanntgabe der jüngsten Quartalsergebnisse um 1,52%
  • Der Vorsteuergewinn für das Quartal stieg um 76% von 3,07 Mrd. $ auf 5,4 Mrd. $
  • Die HSBC-Aktie wird zu einem interessanten Kurs-Gewinn-Verhältnis von 13,45 gehandelt

Am Montag stieg der Aktienkurs von HSBC Holdings Plc (LON:HSBA) um 1,52%, nachdem das Unternehmen seine jüngsten Quartalsergebnisse bekannt gab. Das Unternehmen meldete seinen Umsatz und Gewinn für das 3. Quartal vor Börseneröffnung und verzeichnete einen deutlichen Anstieg des Vorsteuergewinns.

Das Unternehmen verzeichnete einen GAAP-Gewinn je Aktie von 0,18$, was einem Wachstum von rund 157% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der bereinigte Vorsteuergewinn (PBT) stieg um 36% auf fast 6 Mrd. $ im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Quelle: Company presentations.

HSBC-Wachstumsaussichten

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Aus Bewertungssicht wird die HSBC-Aktie mit einem Trailing-KGV für die letzten 12 Monate von 13,45 gehandelt, was sie für Value-Investoren attraktiv macht.

Darüber hinaus erwarten die Analysten, dass der Gewinn je Aktie der HSBC in den nächsten fünf Jahren mit einer jährlichen Rate von 67,90% wachsen wird. Langfristig orientierte Anleger könnten die Aktie daher als attraktive Option für ihre Portfolios betrachten.

Angesichts des jüngsten Gewinnwachstums des Unternehmens könnte es daher an der Zeit sein, auf die spannenden Wachstumsaussichten des Unternehmens zu setzen.

Quelle – TradingView

Kann die Erholung weitergehen?

Technisch gesehen scheint die HSBC-Aktie innerhalb einer aufsteigenden Channel-Formation auf dem Intraday-Chart zu handeln. Infolgedessen ist die Aktie mehrere Stufen über den 100-Tage gleitenden Durchschnitt gestiegen, was sie tief in überkaufte Bedingungen drängt.

Daher scheint die HSBC-Aktie für einen sofortigen Rückgang bereit zu sein, bei dem die Gewinnmitnehmer auf den Plan treten. Angesichts des aktuellen Kursniveaus im Vergleich zu den diesjährigen Höchstständen könnte sich die Erholung jedoch fortsetzen.

Anleger könnten ausgedehnte Gewinne bei etwa 34,02$ oder höher bei 38,08$ anstreben, während 27,40$ und 23,34$ wichtige Unterstützungszonen sind.

Sollen die Gewinnmitnehmer auf den Plan treten?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es zwar der perfekte Zeitpunkt zu sein scheint, um Gewinne aus der HSBC-Aktie mitzunehmen, aber der Aufwärtstrend möglicherweise noch nicht vorbei ist. Die Aktie hat die diesjährigen Höchststände von etwa 32,38$ noch nicht wieder erreicht, obwohl sie sich im überkauften Bereich befindet.

Angesichts der vielversprechenden Gewinnwachstumsaussichten und der überzeugenden Bewertungsmultiplikatoren des Unternehmens ist es vielleicht noch nicht an der Zeit, die Aktie zu verkaufen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money