Kursprognose für Foot Locker: Aktienkurs fiel aufgrund der Warnung zur Lieferkette

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… mehr lesen.
on Nov 19, 2021
  • Der Aktienkurs von Foot Locker fiel am Freitag nach Bekanntgabe der jüngsten Quartalsergebnisse um fast 13%
  • Das Unternehmen meldete seine Ergebnisse für das 3. Quartal vor Börseneröffnung und übertraf die Schätzungen
  • Foot Locker warnte jedoch vor anhaltenden Herausforderungen in der Lieferkette im 4. Quartal

Am Freitag fiel der Aktienkurs von Foot Locker Inc. (NYSE:FL) nach der Bekanntgabe der Ergebnisse für das 3. Quartal um fast 13%. Das Unternehmen meldete seine jüngsten Quartalsergebnisse vor Börseneröffnung und übertraf die Konsenserwartungen der Analysten bei Umsatz und Gewinn. Foot Locker warnte jedoch auch, dass die Herausforderungen in der Lieferkette während der Weihnachtssaison andauern werden.

Das Unternehmen verzeichnete im 3. Quartal einen Non-GAAP-Gewinn pro Aktie von 1,93 $ und übertraf damit die Analystenschätzungen von 1,37 $. Darüber hinaus übertraf der GAAP-Gewinn je Aktie mit 1,52 $ die Erwartung von 1,40 $, während der Quartalsumsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal leicht um 3,3% auf 2,18 Mrd. $ anstieg und die Erwartungen um 40 Mio. $ übertraf.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Die Aktie liegt in diesem Jahr trotz des starken Rückgangs vom Freitag immer noch um mehr als 28% im Plus.

Sollte man auf das Wachstum von FL setzen?

Aus Anlegesicht erwarten Analysten, dass der Gewinn pro Aktie von Foot Locker in den nächsten fünf Jahren um mehr als 38% pro Jahr wachsen wird. Daher könnte die Aktie eine überzeugende Option für Wachstumsinvestoren sein.

Darüber hinaus wird Foot Locker zu einem interessanten KGV für die letzten 12 Monate von 5,17 und einem KGV für die Zukunft von 7,49 gehandelt. Daher könnte die Aktie auch für Value-Investoren eine interessante Option für ihre Portfolios sein.

Quelle – TradingView

Aus technischer Sicht scheint die Foot Locker-Aktie kürzlich einen Ausbruch aus einer aufsteigenden Channel-Formation nach unten vollzogen zu haben. Infolgedessen hat sich die Aktie von überkauften Bedingungen erholt, um sich dem überverkauften Bereich des 14-Tage-RSI anzunähern.

Daher könnten Anleger Gewinne bei etwa 52,36 $ oder höher bei 55,06 $ anpeilen, während 47,95 $ und 45,25 $ wichtige Unterstützungszonen sind.

Die Abwärtsbewegung könnte sich fortsetzen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Aktienkurs von Foot Locker nach der Warnung bezüglich der Lieferkette zwar gesunken ist, aber die Aktie noch nicht überverkauft ist, so dass noch Raum für weitere Abwärtsbewegungen besteht.

Angesichts der Lieferkettenbeschränkungen vor Weihnachten ist es daher vielleicht am besten, die Entwicklung zu beobachten, bevor man auf Wachstum setzt.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money