Kursprognose für Intuit: Aktienkurs stieg nach Hochstufung durch Goldman Sachs

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… read more.
on Nov 20, 2021
  • Der Aktienkurs von Intuit stieg am Freitag nach Bekanntgabe der Ergebnisse für das 1. Quartal um mehr als 9%
  • Das Unternehmen meldete seine Quartalsergebnisse am Donnerstag nach Börsenschluss und übertraf die Erwartungen
  • Goldman Sachs stufte die INTU-Aktie nach den starken Ergebnissen von ''Neutral'' auf ''Buy'' hoch

Am Freitag stieg der Aktienkurs von Intuit Inc. (NASDAQ:INTU) nach der Bekanntgabe solider Ergebnisse für das 1. Quartal 2022 um mehr als 9%. Das Unternehmen meldete seine jüngsten Quartalsergebnisse am Donnerstag nach Börsenschluss und übertraf die Konsenserwartungen der Analysten. Viele Unternehmen erhöhten ihre Kursziele für die Aktie und Goldman Sachs stufte sie von “Neutral“ auf “Buy“ hoch.

Das Unternehmen verzeichnete im ersten Quartal des Geschäftsjahres einen Non-GAAP-Gewinn je Aktie von 1,53 $ und übertraf damit den Durchschnitt der Analystenschätzungen von 0,97 $. Darüber hinaus übertraf der GAAP-Gewinn je Aktie mit 0,82 $ die Schätzung von 0,14 $, während der Umsatz für den Zeitraum um 52,3% gegenüber dem gleichen Quartal 2020 auf 2,01 Mrd. $ stieg und die Schätzungen um 200 Mio. $ übertraf.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Die Analysten von Goldman Sachs erhöhten das Kursziel für die Aktie von 835 auf 840$, ebenso wie die Deutsche Bank, KeyCorp, Piper Sandler und Barclays, die ihre Kursziele ebenfalls anhoben.

Ist INTU überbewertet?

Aus Bewertungssicht wird die Intuit-Aktie mit einem hohen KGV von 90,97 und einem Forward-KGV von 53,40 gehandelt und ist damit für Value-Investoren zu teuer.

Analysten gehen jedoch davon aus, dass der Gewinn je Aktie in den nächsten fünf Jahren mit einer durchschnittlichen jährlichen Rate von 14,55 wachsen wird. Daher könnte die Aktie eine interessante Option für Wachstumsinvestoren sein.

Die Aktie ist nach dem Anstieg vom Freitag in diesem Jahr bereits um fast 85% gestiegen, was das kurzfristige Aufwärtspotenzial begrenzt.

Quelle – TradingView

Aus technischer Sicht scheint die Intuit-Aktie kürzlich einen Ausbruch nach oben aus einer aufsteigenden Channel-Formation vollzogen zu haben. Infolgedessen hat sich die Aktie tief in den überkauften Bereich des 14-Tage-RSI bewegt.

Daher könnten Anleger Gewinne bei etwa 645,63 $ oder darunter bei 604,57 $ anvisieren, während 716,89 $ und 749,50 $ wichtige Widerstandsniveaus darstellen.

Es könnte Zeit für Gewinnmitnahmen sein

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Intuit zwar vielversprechende Wachstumsaussichten bietet, aber der Kursanstieg nach der Veröffentlichung der Ergebnisse die Aktie tief in einen überkauften Bereich gedrückt hat, was eine perfekte Gelegenheit für einen Rückgang darstellt.

Deshalb könnte es angesichts der hohen Bewertungsmultiplikatoren an der Zeit sein, Gewinne mitzunehmen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money