Aktienprognose von Deere: Kursanstieg um mehr als 5% nach soliden Ergebnissen im 4. Quartal

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… read more.
on Nov 25, 2021
  • Die Aktien von Deere stiegen am Mittwoch nach Bekanntgabe der jüngsten Quartalsergebnisse um mehr als 5%
  • Der Konzern meldete seine Ergebnisse für das 4. Quartal vor Börseneröffnung und übertraf die Gewinnerwartungen
  • Der Quartalsumsatz blieb jedoch hinter den Schätzungen zurück, obwohl er im Vergleich zum Vorjahr um fast 19%

Der Aktienkurs von Deere & Co (NYSE:DE) stieg am Mittwoch um mehr als 5%, nachdem das Unternehmen seine jüngsten Quartalsergebnisse vorgelegt hat. Das Unternehmen gab seine Ergebnisse für das vierte Quartal 2021 vor Börseneröffnung bekannt und übertraf die Gewinnerwartungen des Consensus. Der Umsatz von Deere für das Quartal entsprach jedoch nicht den Erwartungen der Wall Street.

Das Unternehmen verzeichnete im vierten Quartal einen GAAP-Gewinn pro Aktie von 4,12$ und übertraf damit die durchschnittliche Schätzung der Analysten von 3,89$. Andererseits stieg der Quartalsumsatz um 18,7% auf 10,28 Mrd. $ und übertraf damit die Schätzungen um 190 Mio. $.

Die Wachstumsaussichten von Deere

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Aus Anlegersicht wird die Aktie von Deere mit einem angemessenen KGV für die letzten 12 Monate von 21,31 und einem KGV für die Zukunft von 16,90 gehandelt. Daher könnte die Aktie die Aufmerksamkeit von wertorientierten Anlegern auf sich ziehen.

Darüber hinaus erwarten Analysten, dass der Gewinn pro Aktie von Deere in den nächsten fünf Jahren mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von über 40% steigen wird, was das Unternehmen zu einer attraktiven Option für Wachstumsinvestoren macht.

Quelle – TradingView

Technisch gesehen scheint die Aktie von Deere innerhalb einer aufsteigenden Channel-Formation auf dem Intraday-Chart zu handeln. Infolgedessen ist die Aktie kürzlich von der Trendlinien-Unterstützung abgesprungen und hat sich dem überkauften Zustand des 14-Tage-RSI angenähert.

Nach der beeindruckenden Quartalsperformance des Unternehmens könnten Anleger jedoch ausgedehnte Kursgewinne bis tief in den überkauften Bereich bei etwa 380,14$ oder höher bei 392,72$ anstreben, während 354,17$ und 340,77$ Unterstützungswerte darstellen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Aktie von Deere, obwohl sie in diesem Jahr um mehr als 37% gestiegen ist, zu vernünftigen Bewertungsmultiplikatoren gehandelt wird und gleichzeitig interessante Wachstumsaussichten verspricht.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld