Laut Mike Novogratz ist Jerome Powell schlecht für den Investmentsektor

By: Ali Raza
Ali Raza
Ali ist ein Nachrichtenreporter bei Invezz, der über die Kryptowährungsmärkte und die Blockchain-Industrie berichtet. Er hat 8 Jahre Erfahrung… mehr lesen.
on Nov 26, 2021
  • Laut dem CEO von Galaxy Digital, Mike Novogratz könnte Jerome Powell Kryptowährungen verlangsamen
  • Er erklärte, dass der Fed-Chef auf eine expansive Geldpolitik drängt, die sich auf die Assets auswirken könnte
  • Seine Kommentare kommen, nachdem Powell für eine weitere Amtszeit als Fed-Vorsitzender ernannt wurde

Mike Novogratz hat erklärt, dass der Vorsitzende der US-Notenbank, Jerome Powell, den Kryptosektor bremsen könnte. Er merkte weiter an, dass er mit der Entscheidung des US-Präsidenten Joe Biden, Powell für eine zweite Amtszeit zu wählen, nicht zufrieden sei.

Während eines Interviews mit CNBC erklärte der CEO von Galaxy Digital, dass er glaubte, Powell habe nicht den politischen und wirtschaftlichen Zustand des Krypto-Staates. Er stellte ferner fest, dass der Rest des Marktes negative Ansichten über Powell hatte.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Powells Ernennung schafft Krypto-Baissiers

Novogratz teilte auch seine Gedanken zum Krypto-Raum mit und erklärte, dass der Markt nach der Wiederernennung von Powell eine Baisse erfahren hat.

Die Inflation in den USA ist ziemlich schlimm. Wir können also sehen, ob die Fed ein wenig schneller handeln muss… Das würde alle Assets verlangsamen. Es würde den Nasdaq abbremsen. Es würde die Kryptowährung verlangsamen, wenn wir die Zinsen viel schneller als gedacht anheben müssten.

Die steigende Inflation in den USA wurde den Krypto-Haussiers Anfang dieses Monats zugeschrieben. Die Inflationsrate in den USA befindet sich derzeit auf einem 3-Jahreshoch und ist jährlich um 6,2% gestiegen. Die steigende Inflation verursacht weltweit einen Welleneffekt.

Er erklärte, dass die zweite Amtszeit von Powell mit einer strengen Politik gekennzeichnet werden könnte, da er keine weitere Amtszeit anstrebt; daher ist sein Job nicht gefährdet.

Novogratz als Krypto-Unterstützer

Novogratz ist ein agiler Unterstützer des Krypto-Raums. Er war sowohl kurz- als auch langfristig optimistisch in Bezug auf den Krypto-Sektor. Er gehört zu den Krypto-Unterstützern, die glauben, dass Bitcoin (BTC/USD) das Potenzial hat, 100.000$ zu erreichen.

Im jüngsten CNBC-Interview stellte er außerdem fest, dass der Krypto-Raum aufgrund des Zustroms institutioneller Investoren wächst.

Die Anzahl der Institutionen, die Galaxy in diesem Bereich sieht, ist atemberaubend. Ich habe heute mit einem der größten Staatsfonds der Welt telefoniert, der sich entschlossen hat, künftig Geld in Kryptowährungen zu investieren.

Novogratz steht jedoch Non-fungible Token (NFTs) skeptisch gegenüber. Er stellte fest, dass der Wert dieser Token „nicht normal“ sei und dass Anleger Gewinne mitnehmen und in Bitcoin und Ethereum investieren sollten.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, Capital.com
9.3/10