Der Aktienkurs von Moderna setzt seinen Abwärtstrend fort

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… mehr lesen.
on Jan 25, 2022
  • Moderna hat seit Anfang Januar rund 40% an Wert verloren
  • Die Aktie liegt auch unter dem 50- und 200-Tage gleitenden Durchschnitt
  • Darüber hinaus konnte die Aktie die Unterstützung unterhalb der unteren Trendlinie nicht halten

Moderna, Inc. (NASDAQ:MRNA), einer der beiden großen Anbieter von Covid-19-Impfungen, der während der Pandemie zulegte, hat seit Anfang Januar etwa 40% seines Wertes verloren und ist damit auf Kurs für seinen schlechtesten Monat jemals.

Etwa 807 Millionen Dosen des Moderna-COVID-19-Impfstoffs wurden im Jahr 2021 vom Unternehmen versendet. Durch Modernas Direktverkäufe und Spenden aus Ländern mit hohem Einkommen ging etwa ein Viertel aller Dosen an Länder mit niedrigem und mittlerem Einkommen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Analyse des Tages-Charts von Moderna

Quelle – TradingView

Der Kurs scheint nach unten gefallen zu sein und liegt leicht unter der unteren niedrigen Trendlinie. Da der Kurs die untere Trendlinie unterschritten hat, könnte er am Ende den Widerstandsbereich auf dem Unterstützungsniveau halten, und die Aktie könnte einen weiteren rückläufigen Schub erleben.

Die Aktie liegt auch unter dem 50- und 200-Tage gleitenden Durchschnitt. Dies deutet auf eine rückläufige Stimmung hin, und jeder dieser gleitenden Durchschnitte könnte in Zukunft als Widerstandsbereich gelten.

Darüber hinaus verzeichnete der Relative Strength Index (RSI) einen enormen Rückgang und liegt auf dem Indikator bei 24,71. Dieser enorme Rückgang zeigt, dass mehr Verkäufer auf den Markt gekommen sind und immer noch die Kontrolle über die Aktie haben. Wenn der RSI jedoch wieder steigt, könnten Käufer bald die Kontrolle über die Aktie übernehmen.

Was kommt als nächstes für Moderna?

Der Aktienkurs von Moderna konnte die Unterstützung unterhalb der unteren Trendlinie nicht halten. Die Aktie kann jedoch immer noch eine Konsolidierung auf dem Unterstützungsniveau finden und wieder abprallen.

Haussiers erwarten, dass der Kurs von der Unterstützungslinie abprallt und sich über der unteren Trendlinie halten kann. Baissiers warten darauf, dass der Kurs sogar unter die untere Trendlinie sinkt und beginnt, das Niveau als Widerstandsbereich zu halten.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money