IBM-Aktienkurs steigt nach positiven Quartalsergebnissen

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… mehr lesen.
on Jan 25, 2022
  • IBM hat gestern seine Quartalsergebnissen veröffentlicht
  • Das Unternehmen übertraf die Gewinnprognose leicht
  • Infolgedessen stieg der Aktienkurs um 5,7% auf 136,10 $

Am Montag veröffentlichte International Business Machines Corporation (NYSE:IBM) die Ergebnisse für das 4. Quartal, die die Erwartungen übertrafen. Dies war der erste Ergebnisbericht des Unternehmens seit der Abspaltung von Kyndryl, seiner Abteilung für Informationstechnologiedienste.

IBM hat nach Börsenschluss seinen Gewinnbericht veröffentlicht. Das Unternehmen meldete einen Gewinn von 3,35 $ pro Aktie bei einem Umsatz von 16,7 Mrd. $ nach Bereinigung um die Ausgliederung von Kyndryl. Analysten erwarteten einen Gewinn von 3,30 $ pro Aktie bei einem Umsatz von 16,1 Mrd. $. Dies bedeutet, dass der Umsatz im Jahresvergleich um 6,5% gestiegen ist.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Technische Analyse für IBM

Quelle – TradingView

Gestern stieg die IBM-Aktie während des nachbörslichen Handels um 5,7% auf 136,10 $. Im letzten Monat lag IBM in der Spanne von 124,19 $ bis 142,20 $, was ziemlich breit ist. Es wird derzeit in der Mitte dieser Spanne gehandelt, wo sich die Preise in letzter Zeit konsolidiert haben, was eine gute Einstiegsgelegenheit darstellen könnte, aber oben könnte ein gewisser Widerstand vorhanden sein.

IBM hat ein durchschnittliches Volumen von 5.735.650. Dies ist ein gutes Zeichen, da es immer schön ist, eine liquide Aktie zu haben. Der kurzfristige Trend ist jedoch negativ; der langfristige Trend ist neutral. Das bedeutet, dass hier nicht viel Aufregendes passiert.

Vergleicht man die Wertentwicklung aller Aktien über das vergangene Jahr, erweist sich IBM im Gesamtmarkt nur als mittlerer Performer: 69% aller Aktien wurden übertroffen. Die Aktie wird derzeit in der Mitte ihrer 52-Wochen-Range gehandelt. Dies entspricht dem S&P 500 Index, der ebenfalls in der Mitte seiner Spanne notiert.

IBM ist Teil der IT-Services-Branche. Es gibt über 150 andere Aktien in dieser Branche und IBM übertrifft 77% von ihnen.

Zusammenfassung

IBM hat eine langwierige und umfassende Umstrukturierung hinter sich. Im Mittelpunkt der mehrjährigen Umstrukturierung von IBM steht die Schaffung und Erweiterung einer offenen Hybrid-Cloud-Plattform, wie sie das Unternehmen nennt. Die hybride Cloud-Architektur wird es IBM ermöglichen, seinen Kunden sowohl eine öffentliche als auch eine private Cloud zur Verfügung zu stellen. Dies bedeutet, dass die Aktie noch ein enormes Wachstumspotenzial hat.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money