Ad

Paris Hilton: Metaverse ist die “Zukunft des sozialen Lebens”

Von:
auf Jan 25, 2022
Listen
  • Hilton veröffentlicht ihre erste NFT-Kollektion bei Superplastic, einem Unternehmen für digitale Sammlerstücke
  • Sie verkaufte ihre „Iconic Crypto Queen“ NFT im April letzten Jahres für 1,1 Mio. $
  • Ihre Metaverse-Insel "Paris World" umfasst einen Nachtclub, Villa, Vergnügungspark und Streichelzoo

Folge Invezz auf TelegramTwitter und Google News für sofortige Updates >

Ur-Influencerin Paris Hilton, die Pionierin des Reality-Show-Trends, reitet auf dem Windschatten der heißesten neuen Branche. Sie setzt ihren Kreuzzug ins Metaverse fort und nennt es die “Zukunft des Feierns, Ausgehens, der Interaktion mit Menschen und des sozialen Lebens”.

Sind Sie auf der Suche nach Signalen und Alarmen von Profi-Händlern? Melden Sie sich kostenlos bei Invezz Signals™ an. Dauert nur 2 Minuten.

Hilton wird Forever Fairytale, ihre erste NFT-Kollektion veröffentlichen

Copy link to section

Hilton sprach mit Jimmy Fallon von der Tonight Show über ihre Erfahrungen in der Community der Non-Fungible Token (NFT). Sie wird ihre erste NFT-Sammlung mit Superplastic, einem Unternehmen für Vinylspielzeug und digitale Sammlerstücke, zu einem unbestimmten Zeitpunkt in naher Zukunft auf dem Origin Protocol veröffentlichen, schrieb CoinTelegraph.

Die Kollektion heißt „Forever Fairytale“ und ist eine Collage aus Erinnerungen an ihren neuen Ehemann Carter Reum. Sie schenkte Fallon und anderen Mitgliedern des Publikums den ersten NFT in der Sammlung. Fallon wies darauf hin, dass es sich um das erste NFT-Werbegeschenk in der Geschichte des Fernsehens handelte.

Superplastic hat vor einer Woche seine NFT-Kollektion „Headtripz“ veröffentlicht. Sie enthielt ein Kooperationsprojekt mit Hilton.

Hilton verkaufte ihr erstes NFT für 1,1 Mio. $

Copy link to section

Dies könnte Hiltons erste NFT-Kollektion sein, aber sie hat bereits Erfahrung im NFT-Bereich. Sie verkaufte ihre „Iconic Crypto Queen“ NFT im April letzten Jahres für 1,1 Mio. $.

Hilton sagte The Guardian in einem Interview, dass sie 2016 begonnen habe, in Krypto zu investieren. Ihre aktuelle NFT-Sammlung besteht aus 141 Artikeln, darunter Werke von Steve Aoki, Grimes und einem „Bored Ape“.

Große Hoffnungen für Paris World

Copy link to section

Paris Hilton ist eine etwas unerwartete und sehr gut informierte Botschafterin des Metaverse. Ihre Metaverse-Insel “Paris World”, die einen Nachtclub, eine Villa, einen Vergnügungspark und einen Streichelzoo umfasst, wurde in der Silvesternacht auf der Spieleplattform Roblox vorgestellt. Bei dieser Gelegenheit spielte Hilton ein DJ-Set vor einem virtuellen Publikum.

Bisher haben laut Roblox-Statistiken weniger als 64.000 Menschen Paris World besucht. ALDC Studio World, inspiriert von Dance Moms, hatte über 30,5 Millionen Besucher. Hilton wird die Insel jedoch nicht aufgeben. Sie sagte:

Ich glaube, dass sich Paris World im Laufe des Jahres zu einem Ziel für verschiedene Veranstaltungen entwickeln wird – Valentinstag, Super Bowl, New York Fashion Week.

Origin Protocol Krypto