Microsoft veröffentlicht die Ergebnisse für das 4. Quartal

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… mehr lesen.
on Jan 26, 2022
  • MSFT hat seinen Ergebnisbericht für das 4. Quartal veröffentlicht
  • Die gemeldeten Zahlen lagen weit über den Erwartungen bei Gewinn und Umsatz
  • Infolgedessen stieg der Microsoft-Aktienkurs um 3,8% auf 299,50 $

Microsoft Corporation (NASDAQ:MSFT) hat für das 4. Quartal des Geschäftsjahres höhere Gewinne und Umsätze als prognostiziert erzielt. Zunächst fiel der Aktienkurs nachbörslich, stieg dann aber an, nachdem das Unternehmen eine Umsatzprognose veröffentlichte, die ebenfalls über den Erwartungen lag.

In seinem zweiten Geschäftsquartal, das am 31. Dezember endete, verdiente das Unternehmen aus Redmond, Washington, 2,48 $ pro Aktie bei einem Umsatz von 51,7 Mrd. $. Analysten erwarteten einen Gewinn von 2,32 $ je Aktie bei einen Umsatz von 50,7 Mrd. $.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Der Umsatz stieg im Jahresvergleich um 20%, verglichen mit einem Anstieg von fast 22% im Vorquartal. Darüber hinaus stieg der Nettogewinn des Unternehmens um 21% auf 18,77 Mrd. $.

Microsoft meldete auch, dass das Unternehmen am Ende des Jahres 36,77 Mrd. $ an unverdienten Einnahmen hatte, was unter den Erwartungen vieler Analysten von 36,90 Mrd. $ lag. Microsoft sagte auch, dass es erwartet, 45% seiner verbleibenden Leistungsverpflichtungen in Höhe von 152 Mrd. $ im Laufe des nächsten Jahres zu begleichen, der niedrigste Prozentsatz seit mindestens 2017.

Technische Analyse von Microsoft

Quelle – TradingView

Im letzten Monat wurde MSFT in einer Spanne von 276,05 $ bis 344,30 $ gehandelt, die recht breit ist. Gegenwärtig bewegt sich der Kurs in der Nähe der Tiefststände dieser Spanne.

Microsoft-Aktienkurs stieg gestern im nachbörslichen Handel um 3,8% und schloss bei 299,50 $. Während des regulären Handels fiel der Microsoft-Aktienkurs um 2,7% und schloss bei 288,49 $.

Am 22. November 2021 erreichte die Microsoft-Aktie einen neuen Höchststand von 349,67 $. Bis zum Börsenschluss am Dienstag war die Aktie jedoch seit Anfang 2022 um 14% zurückgegangen und auf dem besten Weg, ihren schlechtesten Monat seit 2010 zu verzeichnen.

Dieser Einbruch fiel mit einem breiten Ausverkauf bei Technologieaktien zusammen, da sich die Anleger auf höhere Zinsen einstellen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money