Darum stieg der Aktienkurs von American Campus Communities um 13%

Von:
auf Apr 19, 2022
  • Blackstone will American Campus Communities für 12,8 Mrd. $ kaufen
  • Für die ACC-Aktionäre bedeutet das 65,47 $ pro Aktie
  • Der Aktienkurs von American Campus Communities eröffnete am Dienstag mit einem Plus von 13%

Der Aktienkurs von American Campus Communities Inc (NYSE: ACC) stieg am Dienstag um 13%, nachdem Blackstone Group Inc (NYSE: BX) ankündigte, das Unternehmen für Studentenwohnungen für etwa 12,8 Mrd. $ einschließlich Schulden zu kaufen.

Der Deal entspricht 65,47 $ pro Aktie

Die Vereinbarung bedeutet für ACC-Aktionäre 65,47 $ pro Aktie. American Campus Communities ist der größte Entwickler, Eigentümer und Verwalter von Wohngemeinschaften für Studenten in den Vereinigten Staaten.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Das Angebot von Blackstone stellt einen Aufschlag von 13,7% auf den Preis dar, zu dem ACC die reguläre Sitzung am Montag beendete. Die amerikanische Alternative-Investment-Managementgesellschaft plant, American Campus Communities nach Abschluss der Transaktion zu privatisieren.

Die Nachricht kommt Monate, nachdem Blackstone zugestimmt hat, einen weiteren Real Estate Investment Trust (REIT), Bluerock Residential, für 3,60 Mrd. $ zu kaufen. BX ist am Dienstag um etwa 4% gestiegen.

Abschluss der Transaktion im 3. Quartal 2022

Die Bartransaktion wird voraussichtlich im dritten Quartal 2022 abgeschlossen, wenn sie die üblichen Schlussbedingungen erfüllt, einschließlich der Zustimmung der ACC-Aktionäre. In der Pressemitteilung sagte der CEO von American Campus Communities, Bill Bayless:

Diese Transaktion bietet unseren Aktionären einen überzeugenden, unmittelbaren und sicheren Wert und versetzt ACC in die Lage, unseren Wettbewerbsvorteil weiter auszubauen, während wir unser Bestreben fortsetzen, die Studentenwohnungsbranche weiter zu entwickeln.

Zu den Bedingungen der Vereinbarung gehörte auch, dass ACC mit sofortiger Wirkung seine vierteljährlichen Dividendenzahlungen aussetzte. Letzte Woche sagte Rob Sechan, Blackstone sei die Aktie, die von der anhaltenden Marktvolatilität profitieren werde.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker eToro

10/10
67% of retail CFD accounts lose money