US-Dollar-Index Prognose: Darum ist der DXY so stark gestiegen

Von:
auf Apr 19, 2022
Listen to this article
  • Der US-Dollar-Index befindet sich seit einigen Monaten in einem starken Aufwärtstrend
  • Die größten Bestandteile des Dollar-Index wie der Euro und der japanische Yen sind stark gesunken
  • Der Ausverkauf von US-Anleihen hat sich in den letzten Monaten beschleunigt

Der US-Dollar-Index (DXY) setzte seinen Aufwärtstrend fort, während der Ausverkauf bei den Anleihen leicht nachließ. Der Index wird bei 100,77 $ gehandelt und hat damit den höchsten Stand seit 2020 erreicht. Von seinem Tiefststand im Jahr 2021 ist er um über 12% gestiegen.

Warum ist der DXY gestiegen?

Der US-Dollar-Index befindet sich in einem starken Aufwärtstrend, während die meisten der ihn konstituierenden Währungen abstürzen. Der japanische Yen zum Beispiel ist auf ein Mehrjahrzehntstief von 128 gefallen. Er ist seit 2012 um über 68% gefallen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Der Euro, der größte Bestandteil des Dollar-Index, ist auf den niedrigsten Stand seit Juli 2020 gefallen. Auch der Schweizer Franken liegt auf den tiefsten Stand seit April 2021. Andere Währungen wie der Kanadische Dollar und der Australische Dollar sind ebenfalls weiter gesunken.

Der US-Dollar-Index befindet sich in einem starken Aufwärtstrend, da die Renditen von US-Anleihen steigen. Die Rendite der 10-jährigen Staatsanleihe ist auf 2,86% gestiegen, während die Renditen der 30-jährigen und 2-jährigen Anleihen auf 2,96% bzw. 2,45% gestiegen sind.

Die Renditen amerikanischer Anleihen sind gestiegen, da die Anleger davon ausgehen, dass die US-Notenbank im kommenden Monat ihre Straffung der Geldpolitik fortsetzen wird. Das Basisszenario geht davon aus, dass die Fed im Mai eine Zinserhöhung um 0,50% vornimmt und dann auch in den verbleibenden fünf Sitzungen des Jahres die Zinsen anhebt.

Die Fed versucht, ihren Fehler zu korrigieren, nachdem sie die meiste Zeit des Jahres 2021 behauptete, die steigende Inflation sei nur vorübergehend. Angesichts des Preisanstiegs hofft sie, dass eine aggressive Geldpolitik dazu beitragen wird, die Preise zu senken. Gleichzeitig erhöht die Bank die Zinsen, um im Falle einer Rezession handlungsfähig zu sein.

Ein weiterer Grund für den Anstieg des Dollar-Index ist, dass die Bank of Japan und die Europäische Zentralbank (EZB) eine vorsichtigere Haltung eingenommen haben.

Prognose für den US-Dollar-Index

Dollar index

Der US-Dollar-Index hat sich in den letzten Monaten in einem Aufwärtstrend befunden. Auf dem Tages-Chart sehen wir, dass der Index sogar einen aufsteigenden Channel gebildet hat, der in Gelb dargestellt ist. Er wird derzeit nahe der Oberseite dieser Handelsspanne gehandelt. Das Paar ist auch über den 50- und 100-Tage gleitenden Durchschnitt gestiegen.

Daher wird der DXY-Index wahrscheinlich weiter steigen, während die Haussiers den Schlüsselwiderstand bei 101 $ anpeilen. Ein Rückgang unter die Unterstützung bei 99,41 $ würde diese Prognose entkräften.