Nexo macht weiter Fortschritte, Konkurrenten hinken hinterher

Von:
auf Aug 31, 2022
  • Nexo hat die jüngste Zuteilung von 50 Mio. $ im Rahmen seines Rückkaufprogramms bekannt gegeben
  • Ashmore zitiert ein Interview mit Mitbegründer Antoni Trenchev als Beweis dafür, dass Nexo gut aufgestellt sei
  • Das größte Problem für Nexo war, dem Markt zu beweisen, dass es nichts mit Celsius zu tun hat

Der Begriff „Kryptoleihe“ hat in diesem Jahr eine etwas schmutzige Bedeutung bekommen.

Der Zusammenbruch von Terra im Mai löste eine Ansteckungswelle aus, die sich über die Branche ausbreitete. Dies führte letztlich zum Untergang vieler Unternehmen, von denen einige im CeFi-Bereich tätig waren – darunter vor allem Celsius.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Nexo wird anders verwaltet

Nexo, das ein Gebot für die Assets von Celsius abgegeben hat, kurz nachdem diese die Kundenabhebungen ausgesetzt hatten – ein unglaublich kluger Schachzug, über den ich hier geschrieben habe – hatte keine solchen Probleme. Die einzige Sorge von Nexo bestand darin, mit den unverantwortlichen CeFi-Akteuren in Verbindung gebracht zu werden, die ihr Vermögen so ungeheuerlich schlecht verwaltet haben.

Ich habe den Mitbegründer und geschäftsführenden Gesellschafter von Nexo, Antoni Trenchev, bereits im April interviewt – nur ein paar Wochen, bevor der Markt von der Luna-Todesspirale ins Chaos gestürzt wurde. Trenchev bestand damals darauf, dass ihr überbesichertes Kreditmodell nicht geändert werden würde, um zusätzliche Renditen zu erzielen. Wenn ich jetzt zurückblicke und bedenke, was anderen in der Branche passiert ist, hat sich dies als eine sehr wichtige Haltung erwiesen.

Der Grund, warum sich Nexo auf dem volatilen Kryptomarkt bewährt hat, ist unser ausnahmslos überbesichertes Kreditmodell. Wir verleihen keine Gelder ohne Sicherheiten, nicht einmal an unsere größten und vertrauenswürdigsten Partner. Daher haben wir auch keine Pläne, diesen Ansatz in naher Zukunft zu ändern.

Antoni Trenchev, April 2021

Rückkaufprogramm

Nexo hat mit dem kontinuierlichen Fortschritt seiner Rückkaufinitiative signalisiert, dass es mit seinen langfristigen Zielen auf Kurs ist. Diese Woche wurde die jüngste Zuteilung von 50 Mio. $ bekannt gegeben.

Die Zuteilung von zusätzlichen 50 Mio. $ für unseren Rückkaufplan ist das Ergebnis unserer soliden Liquiditätsposition und der Fähigkeit und Bereitschaft von Nexo, seine eigenen Produkte, Token und die Community voranzutreiben, neben seinen nach außen gerichteten Initiativen zur Zuführung von Liquidität in die Branche.

Antoni Trenchev

Während der Markt inmitten des turbulenten Makroklimas, der geopolitischen Situation und der allgemein negativen Stimmung weiter unruhig ist, tut Nexo, was es kann, um die langfristige Gesundheit seines Ökosystems zu verbessern.

Im Moment brauchen unsere Investoren und Kunden einen soliden Boden, auf dem sie sich bewegen können, und unser dritter Token-Rückkauf gewährleistet diese zusätzliche Stabilität, während wir die jüngste Achterbahnfahrt der Märkte hinter uns lassen.

Wie man es auch dreht und wendet, die Erfüllung des jüngsten Rückkaufplans ist ein eindeutiges Zeichen der Stärke und ein weiteres Signal an den Markt, dass er nicht in der Nähe des Celsius-Wertes betrachtet werden sollte.

Für Nexo ist es eine Schande, dass viele die Branche nach den letzten Monaten mit dem gleichen Pinsel besudeln. Andererseits ist das nur natürlich – die Investoren sind jetzt vorsichtiger und wachsamer gegenüber Risiken. Das ist gut für den Markt insgesamt. Und diese Investoren werden zweifellos die anhaltende Bewegung von Nexo in die richtige Richtung bemerken.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker eToro

10/10
67% of retail CFD accounts lose money