Ad

Hongkong ist nun der drittnachhaltigste Aktienmarkt – USA auf Platz 16 und UK auf Platz 20

Von:
auf Apr 17, 2023
Listen
  • Hongkong hat Frankreich als drittnachhaltigster Aktienmarkt der Welt abgelöst
  • Die Niederlande belegen den 1. Platz, Finnland den 2. Platz, die USA und das UK den 16. bzw. 20
  • China auf Platz 39 - in Pakistan entfallen fast 60 % der Marktkapitalisierung des Index auf Energieaktien

Folge Invezz auf TelegramTwitter und Google News für sofortige Updates >

Ein kürzlich veröffentlichter Ausblick auf die Aktienmärkte in Bezug auf die globalen Bewertungen zeigt, dass die Niederlande das vierte Jahr in Folge als der nachhaltigste Aktienmarkt der Welt eingestuft werden und Hongkong nun an dritter Stelle steht, nachdem es Frankreich überholt hat. Die USA und das Vereinigte Königreich belegen die Plätze 16 und 20.

Sind Sie auf der Suche nach Signalen und Alarmen von Profi-Händlern? Melden Sie sich kostenlos bei Invezz Signals™ an. Dauert nur 2 Minuten.

Morningstar deckt 48 Aktienmärkte ab, die 97 % der weltweiten Marktkapitalisierung ausmachen

Copy link to section

Anleger, die auf der Suche nach den besten ESG-bezogenen Aktien sind, können sich im jüngsten Nachhaltigkeitsbericht für 48 nationale Aktienindizes umsehen, der kürzlich von Morningstar veröffentlicht wurde.

Bei der Due-Diligence-Prüfung sollte man beachten, dass der Energiesektor aufgrund des Kohlenstoffrisikos und der fossilen Brennstoffe von Natur aus ein hohes Risiko birgt. Andere Wirtschaftssektoren, die ein hohes Risiko aufweisen, sind Versorger, Industriewerte und Grundstoffe.

Der Portfolio Sustainability Score von Morningstar stellt die Gesamtwerte des länderspezifischen Index dar, wie sie für die im Index vertretenen Unternehmen gemessen werden.

Die Bewertung umfasst sowohl Industrie- als auch Schwellenländer, die zusammen 97 % der weltweiten Marktkapitalisierung ausmachen.

Das Ranking gilt nur für einen Aktienmarkt, wenn mehr als 67 % seiner Marktkapitalisierung in Unternehmen investiert sind, die Umwelt-, Sozial- und Governance-Risiko-Scores (ESG) aufweisen. Laut Morningstar hat der Markt der Vereinigten Arabischen Emirate mit einer Abdeckung von 85,3 % den niedrigsten Wert für ESG-Risiken.

Niederlande haben den nachhaltigsten Index, Hongkong überholt Frankreich auf Platz 3

Copy link to section

Laut Morningstars Nachhaltigkeitsatlas ist Europa zwar führend in Sachen Nachhaltigkeit auf Unternehmensebene, doch der Hang Seng Index von Hongkong hat Frankreich überholt und liegt nun hinter Finnland auf dem dritten Platz.

Die Niederlande führen die Rangliste dank der ESG-Bewertungen von Unternehmen wie dem Zahlungsabwickler Adyen, dem globalen Internetkonzern Prosus und dem Halbleiterriesen ASML Holding an. In Finnland sind es unter anderem das multinationale Telekommunikationsunternehmen Nokia und das Versicherungsunternehmen Sampo.

Hongkong ist in der Rangliste von 2022 auf den dritten Platz vorgerückt und hat damit Frankreich überholt, da die meisten Portfolionamen ein sehr geringes ESG-Risiko aufweisen. Laut Morningstar führt die AIA Group die Benchmark an.

Zu den französischen Unternehmen mit hohen ESG-Risikowerten, die dazu beigetragen haben, dass Frankreich auf dem vierten Platz unter den Top fünf bleibt, gehören die Luxusmarke LVMH, der Anbieter von Elektrogeräten und technischen Dienstleistungen Schneider Electric und L’Oréal, ein bekannter Name im Bereich der Körperpflege.

Die Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC), ein weltweit führendes ESG-Unternehmen, hat Taiwan von Platz 11 im Jahr 2022 auf den fünften Platz verholfen. Dem Morningstar-Bericht zufolge befinden sich Portugal und Italien in den Top 10 auf den Plätzen 6 und 9.

Die USA auf Platz 16 – Amazon, Meta und Exxon weisen hohe ESG-Risikobewertungen auf

Copy link to section

Im Portfolio Sustainability Score für globale Indizes rangiert die US-Benchmark auf Platz 16 von 48, unverändert gegenüber 2022. Der britische Index fällt dagegen um drei Plätze auf Platz 20.

Das globale Nachhaltigkeitsranking der USA im zweiten Quintil wird von Apple, Microsoft, Berkshire Hathaway, Nvidia, Visa und UnitedHealth Group unterstützt. Während sich die meisten Unternehmen in Richtung eines stärker auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Ansatzes bewegen, werden die ESG-Risikobewertungen von Amazon, Meta und Exxon Mobil als hoch eingestuft.

Bei den anderen Kennzahlen liegen die USA auf Platz 19 von 48, obwohl sie hinter China die zweitgrößten Kohlendioxidemissionen der Welt haben. Dem Bericht zufolge bestehen nur 4,6 % des Indexportfolios aus Energieaktien – wobei der amerikanische Aktienmarkt massiv von Technologie-, Gesundheits-, Pharma-, Finanz- und zyklischen Konsumaktien dominiert wird.

China schneidet beim Thema Nachhaltigkeit schlecht ab und belegt Platz 39 von 48

Copy link to section

In China haben die Marktriesen Tencent und Alibaba beide eine mittlere ESG-Risikobewertung, sind aber die größten Bestandteile des chinesischen Index. Die Industrial and Commercial Bank of China und die Bank of China weisen ein hohes Risikoniveau auf, wobei China auf das vierte Quintil zurückfällt und insgesamt auf Platz 39 liegt (der Länderindex ist seit 2021 um neun Positionen gefallen).

Während Singapur im zweiten Quintil rangiert, liegen Japan und Südkorea im dritten und Indien im letzten Quartil neben anderen Märkten im Nahen Osten und Lateinamerika. Die aufstrebenden Märkte Osteuropas befinden sich ebenfalls in dieser letzten Gruppe, einschließlich der Türkei.

60 % der Marktkapitalisierung Pakistans entfällt auf Energie- und Versorgungswerte

Copy link to section

An der pakistanischen Börse entfallen etwa 60 % der Marktkapitalisierung auf Aktien mit hohen Kohlenstoff-Risikowerten. Dazu gehören Energieaktien, Versorger und Grundstoffaktien. Andere energieintensive Aktienmärkte mit hohen Portfolio Carbon Risk Scores sind Saudi-Arabien, die Tschechische Republik und Katar.

Ad

Suchen Sie nach unkomplizierten Handelssignalen für Krypto, Forex und Aktien? Kopieren Sie unser Team von Profi-Händlern und machen Sie den Handel einfach. Konsistente Ergebnisse. Melden Sie sich noch heute bei Invezz Signals™ an.

Learn more
Alibaba China Energi ExxonMobil UK USA Börse Energie & Strom Rohstoffe Tech Welt