Ad

AltSignals im Fokus: JPMorgan investiert in TIFIN.AI

Von:
auf Jul 31, 2023
Listen
  • JPMorgan Chase & Co gibt eine strategische Allianz mit TIFIN.AI bekannt
  • Ein Überblick darüber, warum das eine gute Nachricht für Plattformen wie AltSignals ist
  • Der native $ASI-Token von AltSignal könnte bis zum Ende des Vorverkaufs 0,022 $ erreichen

Folge Invezz auf TelegramTwitter und Google News für sofortige Updates >

JPMorgan Chase & Co (NYSE: JPM) hat in ein neues KI-Unternehmen investiert und damit seine Überzeugung zum Ausdruck gebracht, dass künstliche Intelligenz die Zukunft der Finanzdienstleistungen verändern könnte.

Sind Sie auf der Suche nach Signalen und Alarmen von Profi-Händlern? Melden Sie sich kostenlos bei Invezz Signals™ an. Dauert nur 2 Minuten.

JPM arbeitet mit TIFIN.AI zusammen

Copy link to section

Letzte Woche gab die Investmentbank eine strategische Allianz mit TIFIN.AI zur Entwicklung KI-gestützter Finanztechnologie bekannt. In einer Pressemitteilung sagte Ted Dimig, Global Head of Wealth Management Advisory Solutions:

Die Zusammenarbeit von JPMorgan und TIFIN unterstreicht unsere gemeinsame Überzeugung, dass KI nicht nur die Finanzdienstleistungslandschaft neu gestalten, sondern auch die nächste Ära der Innovation und Effizienz beschleunigen wird.

Künstliche Intelligenz steigerte den Umsatz der Bank im vergangenen Jahr um 200 Mio. $ und sie ist entschlossen, die KI weiter zu nutzen, um in diesem Jahr einen Geschäftswert von 1 Mrd. $ zu erzielen.

Es wurde bereits berichtet, dass JPMorgan an einem Chatbot arbeitet, der künstliche Intelligenz nutzt, um Anlageberatung anzubieten.

Die Tatsache, dass die größte US-Bank in KI investiert, ist ein Vertrauensbeweis dafür, dass künstliche Intelligenz tatsächlich in der Landschaft der Finanzdienstleistungen Anwendung findet – und das ist ein gutes Zeichen für aufstrebende Plattformen wie AltSignals.

AltSignals ist ein Trading-Toolkit auf Steroiden

Copy link to section

AltSignals ist in erster Linie ein Trading-Toolkit, allerdings mit einer einzigartigen Wendung.

Sein Top-Signaldienst „AltAlgo“ hat bereits eine treue Community bestehend aus Tausenden von Händlern auf Telegram aufgebaut. Und jetzt arbeitet das Finanztechnologieunternehmen an der Integration künstlicher Intelligenz, um die Genauigkeit seiner Handelssignale zu verbessern.

Der kommende KI-gestützte Dienst mit dem Namen „ActualizeAI“ soll dazu beitragen, die Renditen der Händler weiter zu steigern. Es ist daher denkbar, dass die Einführung dieses neuen Toolkits mehr Benutzer anziehen wird.

Am wichtigsten ist jedoch, dass AltSignals nicht nur ein Dienst ist, den Sie nutzen, um von den Finanzmärkten zu profitieren. Die Plattform ist tatsächlich eine Investition in sich selbst, da sie von einem nativen $ASI-Token angetrieben wird.

Zum Zeitpunkt des Schreibens ist $ASI im Vorverkauf 0,018 $ wert.

$ASI-Token verzeichnet eine solide Nachfrage

Copy link to section

Der native Token ist eine Investition, da er auf die steigende Nachfrage mit einem Preisanstieg reagiert – und ein kurzer Überblick über den Vorverkauf lässt vermuten, dass er reichlich nachgefragt wird.

$ASI befindet sich derzeit in Phase 2 des Vorverkaufs, der bereits über 1,2 Mio. $ aufgebracht hat. Die zukünftige Nachfrage wird wahrscheinlich neue Meilensteine erreichen, wenn man bedenkt, dass AltSignals irgendwann in ein vollständig dezentrales Netzwerk übergehen wird.

Das bedeutet, dass die Community – auch bekannt als „you“ – ein Mitspracherecht darüber hat, wie sich die Plattform im Laufe der Zeit weiterentwickelt, solange man den $ASI-Token besitzt. Es wird so sein, als wäre man Aktionär eines Unternehmens.

Einfach ausgedrückt: Der native Token kann im Preis steigen und gibt Ihnen das Recht, über Angelegenheiten abzustimmen, die für die Zukunft von AltSignals entscheidend sind.

AltSignals ($ASI)-Preisprognose

Copy link to section

Sobald der Vorverkauf abgeschlossen ist, wird $ASI an Kryptobörsen notiert, was den Krypto-Token tendenziell einen Schub verleiht. Darüber hinaus ist AltSignals einzigartig positioniert, um vom schnellen Wachstum sowohl der künstlichen Intelligenz als auch des Kryptomarktes zu profitieren.

Laut Statista wird KI bis 2027 voraussichtlich ein 800 Mrd. $-Markt sein und der Umsatz mit Kryptowährungen wird in den nächsten vier bis fünf Jahren voraussichtlich mit einer durchschnittlichen jährlichen Rate von 14,4 % wachsen.

Schließlich erhöhte die US-Notenbank kürzlich die Zinsen um weitere 25 Basispunkte, deutete jedoch an, dass dies möglicherweise ihre letzte Erhöhung sei.

Das ist bedeutsam, denn sobald die Zentralbank beginnt, ihre Geldpolitik zu lockern, werden risikoreiche Assets wie Kryptowährungen vermehrt Zuflüsse verzeichnen. Der Kurswechsel der Fed könnte daher auch ein Katalysator für AltSignals sein.

Die Schätzungen gehen davon aus, dass der $ASI-Token bis zum Ende des aktuellen Vorverkaufs 0,022 $ erreichen wird – ein Anstieg von etwa 25 %. Für weitere Informationen über AltSignals besuchen Sie die Projekt-Website hier.

Compound USA Krypto Nord Amerika Welt