NVIDIA wird voraussichtlich sinken; Die Aktie überholt Alphabet

Von:
auf Feb 16, 2024
Listen
  • Nvidia hat im vergangenen Jahr eine Rendite von mehr als 230 % erzielt
  • Sarah Kunst, Analystin bei Cleo Capital, rechnet mit einer Korrektur der Aktie
  • Die Aktie ist attraktiv, aber teuer bewertet

Folge Invezz auf TelegramTwitter und Google News für sofortige Updates >

Nvidia Corp. (NASDAQ:NVDA) bewegt sich auf unbekanntem Terrain und ist „schaumig“ geworden. Dies sind die Kommentare von Sarah Kunst von Cleo Capital in einem Interview mit CNBC.

Are you looking for signals & alerts from pro-traders? Sign-up to Invezz Signals™ for FREE. Takes 2 mins.

Ich denke, der derzeitige Preis ist sehr, sehr, sehr schwer zu halten.

Diese Einschätzung kommt in einer Zeit, in der Nvidia seinen Aufwärtstrend fortsetzt. Die Nvidia-Aktie hat im letzten Jahr über 230 % zugelegt, wobei 52 % der Gewinne im bisherigen Jahresverlauf erzielt wurden. Laut Kunst wird die unaufhaltsame Rallye von Nvidia enden und der Aktienkurs wird schließlich sinken.

Die Kommentare der Analystin zeichnen ein klares Bild von einer der besten KI-Aktien, die keine Anzeichen einer Pause aufweist. Während die Gewinne bei anderen KI-Aktien weit verbreitet sind, verweist Kunst auf das Kurs-Gewinn-Verhältnis von Nvidia von 97. Das KGV bedeutet, dass die Anleger bereit sind, das 97-fache des Aktienkurses zu zahlen, was extrem hoch ist im Vergleich zu anderen Unternehmen.

Inzwischen bedeuten die Gewinne, dass Nvidia Alphabet überholt hat und zum drittgrößten US-Unternehmen aufgestiegen ist. Mit einer Marktkapitalisierung von 1,803 Bio. $ (1,44 Bio. £) liegt der Chiphersteller hinsichtlich der Marktgröße nur hinter Microsoft und Apple.

Nvidia kann seinen Aufwärtstrend nicht ewig beibehalten. Die Aufmerksamkeit richtet sich nun auf die Ergebnisse für das 4. Quartal 2024 am 21. Februar. Analysten prognostizieren einen Gewinn je Aktie von 4,18 $, mehr als 0,65 $ im Vorjahresquartal. Dies ist höher als der gemeldete Gewinn je Aktie von 4,02 $ im dritten Quartal.

Es ist jedoch wahrscheinlich, dass die Gewinnerwartungen für das 4. Quartal bereits in der aktuellen Preisentwicklung berücksichtigt sind. Daher könnte sich die Aufmerksamkeit auf die Prognosen und Erläuterungen zur Veröffentlichung des Jahresabschlusses verlagern.

Der kometenhafte Aufstieg von NVIDIA treibt den Preis auf Rekordniveau

Copy link to section
Quelle – TradingView

Auf dem Aktien-Chart wird NVIDIA auf einem Rekordniveau gehandelt. Der RSI-Wert zeigt eindeutig überkaufte Bedingungen für die Aktie an. NVIDIA befindet sich seit einem Monat im überkauften Bereich, was bedeutet, dass das Kaufinteresse weiterhin groß ist.

Ist es empfehlenswert, NVIDIA jetzt zu kaufen?

Copy link to section

NVIDIA ist eine robuste Aktie, die von den Trends im Bereich der künstlichen Intelligenz und den eigenen Fundamentaldaten des Unternehmens profitiert. Die Gewinne des Unternehmens sind gestiegen, und die Aktie boomt.

Die hohe Bewertung schreckt die Anleger jedoch davon ab, jetzt in die Aktie zu investieren. Die Quartalsergebnisse könnten einen Ausblick auf die Zukunft geben und eine Chance bieten, die Aktie genauer zu bewerten. NVIDIA ist jedoch nur bei einer Korrektur attraktiv. Angesichts des hohen Kurses könnte es zu einer Korrektur kommen, und NVIDIA ist derzeit nicht als Kauf zu empfehlen.

Ad

Suchen Sie nach unkomplizierten Handelssignalen für Krypto, Forex und Aktien? Kopieren Sie unser Team von Profi-Händlern und machen Sie den Handel einfach. Konsistente Ergebnisse. Melden Sie sich noch heute bei Invezz Signals an.

Learn more
Aktien & Anteile Nord Amerika Technologien