Sollten Sie nach der Ankündigung von Gemini 1.5 Flash Google-Aktien kaufen?

Von:
auf May 14, 2024
Listen
  • Alphabet Inc. hat am Dienstag sein bisher leistungsstärkstes KI-Modell vorgestellt.
  • KeyBanc-Analyst Justin Patterson sieht für die Google-Aktie ein Aufwärtspotenzial auf 200 Dollar.
  • $GOOGL ist gegenüber seinem Jahrestief im März bereits um etwa 30 % gestiegen.

Folge Invezz auf TelegramTwitter und Google News für sofortige Updates >

Alphabet Inc. (NASDAQ: GOOGL) hat seit seinem Jahrestief Anfang März rund 30 % zugelegt, doch ein Analyst von KeyBanc ist überzeugt, dass das Unternehmen seine Aktionäre damit noch nicht zufriedengestellt hat.

Sind Sie auf der Suche nach Signalen und Alarmen von Profi-Händlern? Melden Sie sich kostenlos bei Invezz Signals™ an. Dauert nur 2 Minuten.

Google-Aktie könnte auf 200 Dollar steigen

Copy link to section

Justin Patterson stuft $GOOGL weiterhin als „Kaufen“ ein und sieht ein Aufwärtspotenzial bis 200 $, was von hier aus einem weiteren Aufwärtspotenzial von 18 % entspricht.

Alphabet kündigte auf seiner Entwicklerkonferenz Google I/O am Dienstag Gemini 1.5 Flash an – sein leistungsstärkstes KI-Modell.

Die jährliche Veranstaltung bestätige, dass die Google-Aktie gut positioniert sei, um vom schnellen Wachstum im Bereich künstliche Intelligenz zu profitieren, teilte der KeyBanc-Analyst seinen Kunden heute in einer Forschungsnotiz mit.

Die Aktien des Technologiegiganten zahlen außerdem eine Dividendenrendite von 0,47 %, was ein weiterer Grund ist, sie in Ihrem Anlageportfolio zu haben.

Auch die Bank of America ist optimistisch in Bezug auf $GOOGL

Copy link to section

Beachten Sie, dass Alphabet Inc. am Dienstag auch ein verbessertes Gemini 1.5 Pro herausgebracht hat.

Alles in allem deuten die Ankündigungen darauf hin, dass GOOGL in der Lage ist, KI zu nutzen, um seine Produkte zu verbessern und neue Einnahmequellen zu erschließen.

Erwähnenswert ist auch, dass KeyBanc nicht die einzige Investmentfirma ist, die optimistisch in Bezug auf die Google-Aktie ist. Justin Post – ein Analyst der Bank of America – bekräftigte diese Woche ebenfalls seine Kaufempfehlung für die Technologieaktie.

Die optimistischen Prognosen für die Google-Aktie kamen kurz nachdem das Management ein solides erstes Quartal gemeldet und die erste Quartalsdividende des Unternehmens in Höhe von 20 Cent pro Aktie angekündigt hatte ( weitere Informationen ).

Dieser Artikel wurde mit Hilfe von KI-Tools aus dem Englischen übersetzt und anschließend von einem lokalen Übersetzer Korrektur gelesen und bearbeitet.

Ad

Suchen Sie nach unkomplizierten Handelssignalen für Krypto, Forex und Aktien? Kopieren Sie unser Team von Profi-Händlern und machen Sie den Handel einfach. Konsistente Ergebnisse. Melden Sie sich noch heute bei Invezz Signals™ an.

Learn more
Alphabet (GOOGL) USA AI Börse Nord Amerika Tech Trading Tipps Welt