Cathie Wood hat jetzt ein neues Kursziel für die Tesla-Aktie

Von:
auf Jun 12, 2024
Listen
  • Ark Invest erwartet, dass die Tesla-Aktie bis 2029 2.600 USD erreichen wird.
  • Der Hedgefonds von Cathie Wood ist optimistisch in Bezug auf $TSLA-Robotaxis.
  • Der Aktienkurs von Tesla ist seit Jahresbeginn um 30 % gefallen.

Folge Invezz auf TelegramTwitter und Google News für sofortige Updates >

Tesla Inc. ( NASDAQ: TSLA ) war für die Aktionäre in diesem Jahr eine Enttäuschung, doch die bekannte Investorin Cathie Wood bleibt bei ihrer äußerst optimistischen Einschätzung des Elektrofahrzeug-Giganten.

Sind Sie auf der Suche nach Signalen und Alarmen von Profi-Händlern? Melden Sie sich kostenlos bei Invezz Signals™ an. Dauert nur 2 Minuten.

Tesla-Aktie könnte bis 2029 um das 15-fache steigen

Copy link to section

Der jüngsten Prognose von Ark Investment Management zufolge werden die Aktien des Elektroauto-Riesen bis 2029 die Marke von 2.600 US-Dollar erreichen.

Tesla wird voraussichtlich Anfang August sein mit großer Spannung erwartetes Robotaxi vorstellen ( lesen Sie mehr ), das den Prognosen ihres Hedgefonds zufolge bis 2029 etwa 90 % des Unternehmenswerts ausmachen wird.

Mittlerweile könnten Elektrofahrzeuge etwa ein Viertel des Gesamtumsatzes und rund 10 % des Ertragspotenzials von Tesla ausmachen, da wir davon ausgehen, dass das Robotaxi-Geschäft deutlich höhere Margen erzielen wird.

Ark Investment Management ist davon überzeugt, dass $TSLA seinen Robotaxi-Dienst in weniger als zwei Jahren offiziell starten wird. Die Tesla-Aktie ist derzeit im Jahresverlauf um 30 % gefallen.

Das Bärenszenario für den Tesla-Aktienkurs

Copy link to section

Die Investmentgesellschaft von Cathie Wood geht sogar davon aus, dass der Tesla-Aktienkurs noch vor Ende dieses Jahrzehnts die Marke von 3.100 US-Dollar erreichen wird (Bullenszenario).

Das Bärenszenario liegt jedoch bei etwa 2.000 USD pro Aktie, und das auch nur, wenn der Robotaxi-Katalysator in das Modell einbezogen wird. Ohne ihn könnte $TSLA laut Ark Invest nur bis 2029 auf 350 USD begrenzt sein.

In Bezug auf die Fahrzeugproduktion erwartet die Investmentfirma in den kommenden Jahren ein jährliches Wachstum von 45 %. Ark erwartet auch, dass stationäre Energiespeicher und das humanoide Roboterprojekt Optimus dazu beitragen werden, dass die Tesla-Aktie bis 2029 steigt.

Die Aktien des Elektrofahrzeug -Unternehmens zahlen derzeit keine Dividende.

Morgan Stanley empfiehlt den Kauf von $TSLA

Copy link to section

Am Mittwoch bekräftigten die Analysten von Morgan Stanley ihre Einstufung „übergewichten“ für Tesla. Ihr Kursziel von 310 USD signalisiert ein Aufwärtspotenzial von etwa 75 %.

Die Investmentfirma ist optimistisch für $TSLA, da sie erwartet, dass der multinationale Konzern irgendwann ein Smartphone auf den Markt bringen wird. In ihrer Forschungsnotiz heißt es:

Aus unseren fortlaufenden Diskussionen mit Managementteams der Automobilbranche und Branchenexperten geht hervor, dass das Auto eine Erweiterung des Telefons ist. Das Auto ist eine Erweiterung des Autos. Die Grenzen zwischen Auto und Telefon verschwimmen tatsächlich.

Insgesamt ist Morgan Stanley optimistisch hinsichtlich des Engagements des an der Nasdaq notierten Unternehmens im Bereich Edge Computing und generative künstliche Intelligenz.

Dieser Artikel wurde mit Hilfe von KI-Tools aus dem Englischen übersetzt und anschließend von einem lokalen Übersetzer Korrektur gelesen und bearbeitet.

Tesla USA Welt