So kaufen Sie Anleihen im Jahr 2020: Die besten Anleihenfonds für Schwellenländer

Geschrieben von: Robert Bell
Juni 23, 2020

Der Kauf von Anleihen bietet eine clevere Möglichkeit, eine feste Rendite zu erzielen. Wenn Sie sich für Anleihen wie die des US-Finanzministeriums oder der britischen Regierung entscheiden, erwarten Sie eine stetige, wenn auch unspektakuläre Rendite.

Zu den derzeit besten Renditen zählen jedoch Anleihen aus Schwellenländern. Werfen wir einen Blick darauf, was diese Titel beinhalten und was die besten sind.

Was sind Schuldverschreibungen aus Schwellenländer?

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Hierbei handelt es sich um Anleihen auf der Grundlage von Darlehen, die von weniger entwickelten Ländern aufgenommen wurden. Diese stammen in der Regel aus Ländern Lateinamerikas oder Asiens, können aber auch aus Afrika und einigen europäischen Ländern stammen.

Die Anleihen basieren auf Staatsanleihen, die häufig zur Steigerung der Infrastruktur oder des Industrialisierungsgrades eingesetzt werden. Dies ist nicht ohne Risiko, da Länder ihre Kredite manchmal in Verzug bringen.

Ein gutes Beispiel ist mit Argentinien. Dieses Land ist gerade in den Nachrichten, da sie sich bemühen, einen Weg zu finden, um den neunten Staatsschuldenausfall in ihrer Geschichte zu vermeiden.

Sie werden diese Anleihen wahrscheinlich nicht direkt kaufen. Zur Erhöhung der Liquidität werden sie in der Regel über Investmentfonds angeboten. Sie werden häufig geografisch gruppiert, sodass Sie einen Fonds auswählen können, der eine Gruppe von Nachbarländern abdeckt. Oder sie könnten eine Vielzahl von Ländern abdecken.

Diese Fonds bieten eher variable als feste Renditen.

Tipp: Suchen Sie eine App, um klug zu investieren? Handeln Sie sicher, indem Sie sich bei unserer besten Wahl anmelden, eToro: besuchen & Konto erstellen

Warum ist dies eine beliebte Investition?

Schwellenmarktanleihen bieten eine hervorragende Möglichkeit zur Diversifizierung eines Portfolios. Dies liegt daran, dass sie nicht eng mit traditionellen Vermögenswerten verbunden sind. In Zeiten von Börsenturbulenzen oder fallenden Rohstoffpreisen könnten diese Anleihen eine willkommene gute Nachricht sein.

Sie können auch hervorragende Renditen liefern. Ein Entwicklungsland, das seine Kredite mit Bedacht einsetzt, kann seine Wirtschaft schnell ankurbeln. Diese Anleihen bieten die Art von Gewinn, die bei den meisten anderen Arten von Anleihen nicht zu finden ist.

Auf diese Weise können Sie auch Ihr Währungsrisiko reduzieren. In lokalen Währungen begebene Anleihen helfen Ihnen dabei, das Risiko eines starken Rückgangs Ihrer lokalen Währung zu vermeiden.

Einige der besten Anleihen im Moment

Es gibt zahlreiche Fonds, aus denen Sie auswählen können. Hier sind einige, die gerade zu den beliebtesten gehören.

  • Payden Emerging Markets Bond Fund (PYEMX). Dieser Fonds erzielte im letzten Jahr einen Gewinn von 9,67%, in den letzten drei Jahren von 5,5%. Es verfügt über ein Vermögen von über 1 Milliarde US-Dollar und deckt hauptsächlich staatlich gesicherte Anleihen aus Schwellenländern ab.Invesco Emerging Markets Sovereign Debt ETF (PCY). In diesem Fall stellen Anleihen aus Schwellenländern eine Anlage dar, die im letzten Jahr eine bescheidene Rendite von 1,69% erzielt hat. Sie ist als ETF verpackt.
  • Invesco Emerging Markets Staatsanleihen-ETF (PCY). In diesem Fall handelt es sich bei Schwellenmarktanleihen um eine Anlage, die im letzten Jahr eine bescheidene Rendite von 1,69% erzielt hat. Es ist als ETF verpackt.
  • GMO Emerging Country Debt Fund (GMCDX). Mindestens 80% dieses Fonds sind an Anleihen gebunden, die auf den Auslandsschulden der Schwellenländer beruhen. Im letzten Jahr wurde eine Rendite von 8,74% verzeichnet, und das Vermögen beläuft sich derzeit auf 4,22 Mrd. USD. Franklin Emerging Market Debt Opps Fund (FEMDX). Mit einer Rendite von über 8% im letzten Jahr ist dies eine weitere Option, die einen Blick auf die Zukunft verdient. Auch hier scheint sie immer zu mindestens 80% in Schuldverschreibungen aus Schwellenländern investiert zu sein.
  • Franklin Emerging Market Debt Opps Fund (FEMDX). Mit einer Rendite von über 8% im letzten Jahr ist dies eine weitere Option, die einen Blick wert ist. Wieder scheint es immer mindestens 80% in aufstrebende Schuldverschreibungen investiert zu haben.

Zusammenfassung

Diese Art von Anleihe ist möglicherweise nicht für alle Arten von Anlegern geeignet. Es ist jedoch eine gute Wahl für jemanden, der ein hohes Maß an Vielfalt und die Chance auf überdurchschnittliche Renditen wünscht.