USD/JPY schwankt, da Japans Wirtschaft „das Schlimmste überwunden hat“

USD/JPY schwankt, da Japans Wirtschaft „das Schlimmste überwunden hat“
Written by:
Michael Harris
16th Juli, 23:28
  • Die BoJ schätzt eine Schrumpfung der Wirtschaft um 4,7% in den 12 Monaten bis März 2021
  • Laut Gouverneur Kuroda ist das Schlimmste für Japans Wirtschaft vorbei, aber Erholung könnte langwierig sein
  • USD/JPY wird überwiegend seitwärts gehandelt, da der Dollar auf breiter Front leidet

Der USD/JPY-Preis bewegte sich in dieser Woche weiter innerhalb einer Spanne, da Investoren nach einigen volatilen Monaten eine Pause eingelegt zu haben scheinen. Unabhängig davon sagt der Gouverneur der BoJ, dass Japans Wirtschaft das Schlimmste überwunden habe.

Fundamentale Analyse: Die langwierige Erholung liegt vor uns

Haruhiko Kuroda, Gouverneur der Bank of Japan (BoJ), sagte, dass das Schlimmste für Japans Wirtschaft vorbei sei. Kuroda warnte jedoch davor, dass der Erholungsprozess einige Zeit dauern könnte.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Die Bank schätzt, dass die Wirtschaft in den 12 Monaten bis März 2021 um 4,7% schrumpfen wird. Im April dieses Jahres ging die Wirtschaft um etwa 3-5% zurück.

Kuroda gab die Erklärung nach der Entscheidung der BOJ ab. Die Bank ließ ihre Zinssätze und Anlagenkäufe am vergangenen Mittwoch unverändert und veröffentlichte aktualisierte Prognosen. Sie erwartet einen starken Rückgang in diesem Jahr, gefolgt von einer langsamen Erholung in den nächsten zwei Jahren.

Der Gouverneur sagte, dass der Güterkonsum und die Produktion die Talsohle erreicht hatten und dass es einen Anstieg der wirtschaftlichen Aktivität gibt, nachdem das Land den Ausnahmezustand aufhob.

„Es ist aber eine tiefe Talsohle, und obwohl das Tempo der Erholung im Moment sehr hoch ist, bin ich nicht optimistisch, dass sich das Tempo fortsetzen wird“, sagte Kuroda. „Ich glaube, dass die anschließende Erholung allmählich erfolgen wird.“

Die jüngsten Entscheidungen und Prognosen der BOJ deuten darauf hin, dass die Zentralbank ein stabiles politisches Muster anstrebt und gleichzeitig die Entwicklung des Coronavirus, die Solvenz der Unternehmen, die Arbeitslosenzahlen sowie die Marktstabilität genau beobachtet.

Die japanische Zentralbank ergriff eine Reihe von Maßnahmen in der Frühphase der Epidemie. Sie erhöhte die Käufe von Unternehmensanleihen und Aktienfonds, versprach, genügend Staatsschulden zu kaufen, um niedrige Renditen aufrechtzuerhalten, und startete zwei Kreditprogramme für Unternehmen in Not. Die Bank hat jedoch in den letzten beiden Sitzungen keine politischen Änderungen vorgenommen.

„Die Wirtschaft ist weit von ihrer Normalisierung entfernt. Die BOJ beobachtet die Wirksamkeit ihrer derzeitigen politischen Maßnahmen, und sie tut, was sie kann“, sagte Nobuyasu Atago, Chefökonom bei Okasan Securities und ehemaliger Beamter der Bank of Japan.

„Die BOJ ist nicht in der Lage, zusätzliche Maßnahmen zu ergreifen, wie z.B. die Vertiefung ihres negativen Zinssatzes, was zu Nebenwirkungen führen würde“.

Technische Analyse: USD/JPY schwankt

Der USD/JPY-Preis hat sich im Juli trotz der allgemeinen Verbesserung der Risikobereitschaft weiter innerhalb einer Spanne bewegt. Die Preisaktion bewegt sich leicht abwärts, da der Dollar auf breiter Front rückläufig ist.

USD/JPY Tagesdiagramm (Handelsansicht)

Die 108 $-Marke bleibt ein Widerstand für die Käufer, obwohl dies ein unwahrscheinlicher Weg für die Preisaktion ist. Der Dollar scheint darauf vorbereitet zu sein, in den kommenden Wochen tiefer zu sinken, da die USD/JPY-Verkäufer eine Bewegung in Richtung der horizontalen Unterstützung bei 106,10 $ anpeilen.

Zusammenfassung

Der USD/JPY-Preis handelt diese Woche überwiegend seitwärts, nachdem die BoJ ihre Zinssätze und Anlagenkäufe unverändert ließ. Haruhiko Kuroda merkte an, dass Japan das Schlimmste überwunden habe, aber die Erholung werde einige Zeit dauern.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.