Sollten Sie Waves (WAVES) im Dezember kaufen oder verkaufen?

Sollten Sie Waves (WAVES) im Dezember kaufen oder verkaufen?
Written by:
Stanko Iliev
21st November, 17:22
  • Waves ist an diesem Freitag über 7 $ gestiegen und vorerst gibt es kein Signal für eine Trendwende
  • Das Risiko/Ertrags-Verhältnis ist derzeit nicht optimal, und eine Bewegung unter 5$, wäre ein "Verkauf"-Signal
  • Waves bietet viele Vorteile für Geschäftskunden, die ihre Dienste verbessern oder neue schaffen wollen

Der Waves (WAVES)-Preis ist an diesem Freitag über 7 $ gestiegen, und der aktuelle Preis liegt bei etwa 6,83 $. Diese Kryptowährung befindet sich weiterhin in einem Bullenmarkt, und bis jetzt gibt es kein Signal für eine Trendwende.

Fundamentale Analyse: Waves ermöglicht Benutzern die Ausgabe von Token ohne Programmiererfahrung

Waves ist eine umfassende Gateway-Blockchain-Plattform, die eine entwicklerfreundliche Infrastruktur als Experimentierfeld für Innovationen bietet. Die Smart Contracts des Waves-Protokolls ermöglichen es Ihnen, eine dApp zu erstellen – eine Anwendung, die im Blockchain-Netzwerk gespeichert und ausgeführt wird.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Waves wurde 2016 von dem ukrainischen Wissenschaftler Alexander Ivanov auf den Markt gebracht, und es ist wichtig zu sagen, dass es sich hierbei um eine der frühesten Initial Coin Offerings (ICO) der Kryptogeldindustrie handelt. Mit mehr als 300 Knoten auf der ganzen Welt ist dieses Blockchain-Protokoll nahtlos und sicher.

Waves bietet viele Vorteile für Geschäftskunden, die mit Hilfe dieses Blockchain-Protokolls ihre Dienste verbessern oder neue schaffen wollen. Jeder kann dem Waves-Netzwerk beitreten und benutzerdefinierte Krypto-Token (und die Anwendungen, die sie steuern) erstellen, ohne dass eine umfangreiche Smart Contract-Programmierung erforderlich ist.

Das native Token von Waves ist WAVES, und Sie sollten diese Kryptowährung auf keinen Fall ignorieren. In diesem Jahr kündigte Waves an, dass seine Plattform mit Ethereum verbunden wird, indem der WAVES-Token als ERC-20-Standard-Asset freigegeben wird.

WAVES ist an einer großen Anzahl von Börsen verfügbar und der Preis dieser Kryptowährung hat sich in den letzten Monaten in einem Aufwärtstrend bewegt. Trotzdem bin ich der Meinung, dass dies immer noch eine sehr riskante Kryptowährung ist, und wenn Sie sich für den Kauf von Waves (WAVES) entscheiden, empfehle ich Ihnen, immer eine „Stop-Loss“-Order zu verwenden.

Technische Analyse: Waves bleibt in der „Kauf“-Zone

Waves bleibt weiterhin in einem Bullenmarkt, aber Händler sollten immer „Stop-Loss“- und „Take-Profit“-Orders verwenden, wenn sie ihre Positionen eröffnen, da das Risiko sehr hoch ist.

Datenquelle: tradingview.com

Waves ist seit Mai 2020 von 1 $ auf 7 $ gestiegen, und solange der Preis über 5 $ liegt, bleibt diese Kryptowährung in der „Kauf“-Zone. Sollte der Preis wieder über 7 $ steigen, könnte das nächste Kursziel bei 7,5 $ liegen, aber das Risiko/Ertrags-Verhältnis ist meiner Meinung nach derzeit nicht optimal.

Es gibt viele andere Kryptowährungen mit weniger Risiko, und falls der Kurs unter die 5$-Unterstützung sinkt, wäre das ein starkes „Verkauf“-Signal.

Zusammenfassung

Waves ist eine Blockchain-Plattform, die es jedem ermöglicht, seine eigenen Anwendungen zu entwickeln. Waves bietet viele Vorteile für Geschäftskunden und mit mehr als 300 Knoten ist dieses Blockchain-Protokoll nahtlos und sicher. Der Waves (WAVES)-Preis hat sich in den letzten Monaten in einem Aufwärtstrend bewegt, und bis jetzt gibt es kein Signal für eine Trendwende. Einigen Analysten zufolge hat dieses Projekt eine vielversprechende Zukunft, da Waves es den Benutzern ermöglicht, Tokens ohne jegliche Programmiererfahrung auszugeben. Trotzdem bin ich der Meinung, dass dies immer noch eine sehr riskante Kryptowährung ist, und wenn Sie sich entscheiden, in Waves (WAVES) zu investieren, empfehle ich Ihnen, immer eine „Stop-Loss“-Order zu verwenden.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.