Ripple (XRP)-Preis steigt um 40%, das könnte der nächste Schritt sein

Ripple (XRP)-Preis steigt um 40%, das könnte der nächste Schritt sein
Written by:
Michael Harris
22nd November, 13:55
  • XRP/USD-Kurs stieg gestern um mehr als 40% in einer der besten Tagesperformance seiner Geschichte
  • Ein fast vertikaler Schub nach oben bedeutet, dass Ripple nun im November über 90% höher gehandelt wird
  • Ripple-Käufer versuchen nun einen Ausbruch über die nächste Widerstandslinie bei 0,50$ und streben 0,56$ an

Der Ripple (XRP)-Preis stieg gestern um mehr als 40% und verzeichnete die größten wöchentlichen Gewinne seit mehr als zwei Jahren.

Fundamentale Analyse: Neue Smart Contract-Funktion „Hooks“ auf XRP eingeführt

Das Ripple-Team hat versucht, neue Anwendungsfälle für XRP zu finden, und hat begonnen, mit Flare Networks zusammenzuarbeiten, um die Smart Contracts von Ethereum im XRP-Ledger auszuführen. Infolgedessen bietet die Schnittstelle neue Möglichkeiten, neue Anwendungen für XRP zu finden, was Wietse Wind dazu veranlasst hat, eine eigene neue Funktion für Smart Contracts – Hooks – zu entwickeln.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Hooks ist eine der lang erwarteten Integrationen für das XRP-Ledger, das zum ersten Mal die proprietäre Smart Contract-Funktionalität bietet. Der Hauptentwickler, Wietse Wind, schrieb in einem Tweet, dass der Code für jeden zugänglich ist, was allen Knotenbetreibern die Verwendung von Hooks ermöglicht.

Neben der Freigabe des Codes hat Wind auch eine Reihe von Befehlen für Docker veröffentlicht, eine Anwendung, die das Ausführen von Software aus Codepaketen ermöglicht. Die Anweisungen wurden auf Github veröffentlicht, nach denen Entwickler zwei wesentliche Schritte befolgen müssen.

Der erste Schritt besagt, dass die Entwickler einen Knoten bedienen müssen, um die Protokolle einzusehen, und einen weiteren Knoten, um die Befehle zur Ausführung der Smart Contracts einzugeben. Wind sagte, dass neue Updates und Anpassungen folgen werden, und fügte hinzu, dass dies eine Gruppe von wichtigen Smart Contract Funktionen sein wird.

Darüber hinaus wird erwartet, dass das DeFi-Protokoll von Flare Finance 6 verschiedene DeFi-Produkte auf den Markt bringt, die alle auf XRP basieren und als Brückenwährung fungieren. Als Folge davon wird ein Multi-Token-Ökosystem eingerichtet, das es den Benutzern ermöglicht, XRP auf verschiedene Weise zu nutzen.

Technische Analyse: XRP-Preis steigt auf ein 17-Monatshoch

Der XRP/USD-Kurs stieg gestern um mehr als 40% in einer der besten täglichen Leistungen in seiner Geschichte. Die Preisbewegung verlängerte den Aufwärtstrend heute weiter nach oben und erreichte mit 0,4967 $ den höchsten Stand seit Juni 2019.

XRP/USD Monatsdiagramm (TradingView)

Ein fast vertikaler Schub nach oben bedeutet, dass Ripple jetzt im November über 90% höher gehandelt wird. Der gestrige Ausbruch bedeutet, dass der XRP-Preis jetzt oberhalb der absteigenden Trendlinie bei 0,36 $ gehandelt wird. Ein wöchentlicher/monatlicher Schlusskurs oberhalb dieser Linie wird XRP-Käufern helfen, einen Durchbruch über die nächste wichtige Widerstandslinie bei 0,50 $ zu versuchen und 0,56 $ anzustreben.

Zusammenfassung

Der XRP-Preis stieg gestern um 40% und durchbrach das 17-Monatshoch nahe 0,50 $. An anderer Stelle wurde die lang erwartete Smart Contract-Funktion „Hooks“ eingeführt, die nun für alle Entwickler und XRP-Knotenpunktbetreiber verfügbar ist.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.