Silberpreis sinkt und testet kurzfristige Unterstützung bei 23 $

Silberpreis sinkt und testet kurzfristige Unterstützung bei 23 $
Geschrieben von:
Michael Harris
November 26, 2020
  • CIBC prognostiziert, dass Silber nächstes Jahr 32 $ erreichen könnte
  • Die Preisbewegung testet nun die wichtigste kurzfristige Unterstützung um die 23 $-Marke
  • Ein Durchbruch unter die 23,00 $-Marke wird den Silberpreis wahrscheinlich in Richtung 21,60 $ treiben

Der Silberpreis notiert in dieser Woche über 3% niedriger und testet damit die wichtigste kurzfristige Unterstützung nahe der 23 $-Marke.

Fundamentalanalyse: Der Silberpreis könnte 2021 steigen

Silber hat sich während verschiedener Rezessionen und Bärenmärkte im Laufe der Geschichte unterschiedlich entwickelt. Während der Stagflations-Krise zwischen 1976-78 zum Beispiel fiel der S&P 500 um 19,4%, während Silber in dieser Zeit um mehr als 15% zulegte.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Darüber hinaus stürzte der S&P 500 während der Finanzkrise zwischen 2007 und 2009 um etwa 56% ab, während Silber um 1,1 % zulegte. Auf der anderen Seite gab es auch Zeiten wirtschaftlicher Turbulenzen, in denen Silber nicht so gut abschnitt.

Dieses Jahr war gut für Silber, da das Metall in den ersten neun Monaten einen hervorragenden Zuwachs von 50,1% verzeichnete. Dennoch ist es auch schwer zu sagen, wie sich Silber in den kommenden 12 Monaten entwickeln wird.

Obwohl er im Jahr 2020 eine unglaubliche Performance verzeichnete, glauben einige Analysten, dass sein Kurs schnell fallen könnte, wenn der US-Aktienmarkt nochmals einen Einbruch wie im Frühjahr nach dem Ausbruch des Coronavirus erleidet.

Auf der anderen Seite sind Analysten optimistisch, wenn es um die kurz- bis mittelfristige Entwicklung des Silberpreises geht. Falls die Weltwirtschaft Fortschritte bei der Erholung macht, könnte sich der Aufwärtstrend von Silber in den nächsten Monaten fortsetzen.

Eine Reihe von Investoren und Analysten gehen davon aus, dass das Metall 2021 die Marke von 30 $ pro Unze überschreiten wird. Die CIBC prognostiziert derzeit einen Höchststand von 32 $ für nächstes Jahr, gefolgt von einer progressiven Abwertung in den nächsten zwei Jahren.

Technische Analyse: Testen der wichtigsten kurzfristigen Unterstützung

Wir sind uns zwar nicht sicher, wie sich der Silberpreis im Jahr 2021 entwickeln wird, aber die kurzfristigen Aussichten sind „bearish“. Die Preisaktion testet nun die wichtigste kurzfristige Unterstützung um die 23 $-Marke, auf der die aufsteigende Trendlinie liegt, die die höheren Tiefststände verbindet.

Silberpreis Wochendiagramm (TradingView)

Ein Durchbruch unter die 23,00 $-Marke wird den Silberpreis wahrscheinlich in Richtung 21,60 $ treiben, wo sich das 4-Monatstief befindet. Eine Bewegung unter diese Marke wird den Weg für einen größeren Abwärtsschub in Richtung der wichtigen Bullen-/Bärenlinie bei 19,60 $ ebnen, wo Silberkäufer wahrscheinlich abwarten werden.

Zusammenfassung

Trotz der gemischten Entwicklung von Silber in Zeiten von Bärenmärkten und wirtschaftlichen Turbulenzen glauben einige Analysten, dass das Metall im nächsten Jahr neue Höchststände erreichen könnte, wenn sich die Weltwirtschaft von der aktuellen Krise erholt. Die kurzfristigen Aussichten für Silber bleiben jedoch „bearish“, falls der Kurs unter die 23 $-Marke sinkt.