Zusammenfassung der Ethereum-, Litecoin- und Ripple-Preisanalyse

Zusammenfassung der Ethereum-, Litecoin- und Ripple-Preisanalyse
Geschrieben von:
Stanko Iliev
November 27, 2020
  • Alle wichtigen Kryptowährungen sind gesunken, und der Preis von ETH, LTC und XRP steht ebenfalls unter Druck
  • Trotzdem bleiben Ethereum, Litecoin und Ripple auf einem Bullenmarkt
  • Der russische Premierminister sagte diese Woche, dass das Land Kryptowährungen als Eigentum anerkennen werde

Alle großen Kryptowährungen sind an diesem Donnerstag zusammengebrochen, und der anhaltende Ausverkauf ist noch nicht vorbei. Der Preis von Ethereum, Litecoin und Ripple wird durch diese Situation ebenfalls unter Druck gesetzt, und mehr als 25 Mrd. $ wurden in weniger als 24 Stunden vom Markt „gestrichen“.

Trotz dieser negativen Nachrichten ist es wichtig zu erwähnen, dass der russische Premierminister Michail Mischustin diese Woche sagte, dass das Land Kryptowährungen als Eigentum anerkennen wird, damit ihre Eigentümer ihre Interessen vor Gericht schützen können.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Ethereum (ETH) fiel unter 500 $

Ethereum (ETH) handelt derzeit unter dem Niveau von 500 $ und dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass der Preis noch weiter sinken könnte. Der Preis dieser Kryptowährung ging an diesem Donnerstag um über 12% zurück, aber auf Wochenbasis befindet er sich immer noch im grünen Bereich.

Händler sollten bedenken, dass der Preis bis zum Ende dieser Handelswoche noch weiter sinken könnte, und es gibt einige offensichtliche Risiken, wenn es um den Handel von Ethereum (ETH) geht.

Datenquelle: tradingview.com

Die derzeitigen Unterstützungsebenen sind 440 $ und 400 $, während 560 $ und 600 $ die Widerstandsebenen darstellen. Solange der Kurs über der Unterstützungsebene von 400 $ liegt, bleibt diese Kryptowährung im „Kauf“-Bereich und es gibt meiner Meinung nach keinen Hinweis auf eine Trendumkehr.

Sollte der Kurs diese Unterstützungsebene durchbrechen, wäre dies ein sehr starkes „Verkauf“-Signal und vielleicht ein Hinweis darauf, dass sich Ethereum wieder in einem Bärenmarkt befindet. Auf der anderen Seite, falls der Kurs über 560 $ steigt, könnte das eine sehr gute Gelegenheit für Händler mit kurzem Planungshorizont sein, und das nächste Ziel könnte bei etwa 600 $ liegen.

Litecoin (LTC)-Preis liegt immer noch über der 60$-Unterstützung

Litecoin (LTC) gab diesen Donnerstag über 17% nach, aber der Preis liegt immer noch über 60 $, was eine sehr starke Unterstützung darstellt. Litecoin bleibt vorerst in einem Bullenmarkt, aber Händler sollten „Stop-Loss“- und „Take-Profit“-Orders verwenden, wenn sie ihre Positionen eröffnen, da das Risiko derzeit sehr hoch ist.

Datenquelle: tradingview.com

Die wichtigen Unterstützungsebenen sind 60 $ und 50 $, während 75 $, 80 $ und 85 $ die Widerstandsebenen darstellen. Sollte der Kurs erneut über 75 $ steigen, wäre das ein Signal, Litecoin (LTC) zu kaufen, und wir hätten einen offenen Weg zu 80 $, aber falls der Kurs unter 60 $ sinkt, wäre das ein starkes „Verkauf“-Signal.

Ripple (XRP)-Preis befindet sich in einer Kauf-Zone

Der Ripple (XRP)-Preis ist in weniger als fünf Tagen von 0,27 $ auf 0,75 $ gestiegen, und der aktuelle Preis liegt bei etwa 0,53 $. Nach den Regeln der technischen Analyse bleibt der Haupttrend dieser Kryptowährung nach wie vor „bullish“.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass nach massiven Rallyes, wie sie der Ripple in den letzten Tagen erlebt hat, starke Korrekturen am Markt erfolgen.

Datenquelle: tradingview.com

Die aktuellen Widerstandsebenen sind 0,60 $ und 0,65 $, während 0,50 $, 0,45 $ und 0,40 $ die wichtigen Unterstützungsebenen darstellen. Sollte der Kurs wieder über 0,60 $ steigen, wäre das ein Signal, Ripple (XRP) zu kaufen und eine sehr gute Gelegenheit für Händler mit kurzem Planungshorizont.

Auf der anderen Seite wäre es ein starkes „Verkauf“-Signal, wenn der Kurs unter die Unterstützung von 0,40 $ sinkt, und wir hätten einen offenen Weg zu 0,30 $.

Zusammenfassung

Alle wichtigen Kryptowährungen sind an diesem Donnerstag zusammengebrochen, und einige Analysten sagen, dass die Korrektur noch nicht vorbei ist. Der Kryptowährungsmarkt hat in nur wenigen Stunden Milliarden Dollar verloren, und Händler sollten bedenken, dass sich der Kryptomarkt bis zum Ende dieser Handelswoche noch weiter sinken könnte. Trotzdem befinden sich Ethereum, Litecoin und Ripple nach wie vor in einem Bullenmarkt, und es ist nicht ungewöhnlich, dass der Markt nach massiven Rallyes erhebliche Korrekturen erlebt.