Peloton Interactive erwirbt Precor für 314,65 Mio. £

Geschrieben von: Wajeeh Khan
Dezember 23, 2020
  • Peloton Interactive erwirbt Precor für 314,65 Mio. £
  • Streaming-Trainingsdienste verzeichneten eine robuste Nachfrage inmitten von COVID-19
  • Der Fitnessgerätehersteller erwartet den Abschluss des Deals Anfang 2021

In einer Ankündigung am Montag gab Peloton Interactive Inc. (NASDAQ: PTON) bekannt, dass es Precor für 314,65 Mio. £ übernehmen wird – ein Schritt, der seine Produktionskapazitäten in den Vereinigten Staaten erhöhen und seine Präsenz im Bereich Fitnessprodukte erweitern wird.

Die Peloton-Aktie sprang am Dienstag im vorbörslichen Handel um rund 10% nach oben und legte bei Börseneröffnung weitere 3,5% zu. Mit einem Kurs von 121£ pro Aktie liegt das US-Unternehmen nun mehr als 425% im Plus im bisherigen Börsenjahr, was eine gute Nachricht für Wachstumsinvestoren ist. Im März wurde Peloton mit einem Rekordtief von 14,62£ pro Aktie gehandelt.

Streaming-Trainingsdienste verzeichneten eine robuste Nachfrage inmitten der COVID-19

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Peloton betonte am Montag auch, dass die Streaming-Übungsdienste in den letzten Monaten stark nachgefragt wurden, da die Menschen aufgrund der Corona-Virus-Pandemie zu Hause bleiben mussten. Laut dem Präsidenten des Unternehmens, William Lynch:

“Wir haben ein enormes Wachstum erlebt. Niemand würde irgendjemandem eine globale Pandemie wünschen, aber sie war ein Rückenwind für unser Geschäft. Mit diesem Wachstum Schritt zu halten, dass ein bewegliches Ziel ist, war eine große Unternehmenspriorität. Da wir in die Erweiterung unserer Produktion investiert haben, ist dies ein Bereich, in dem Precor sehr stark ist.”

Aufgrund der stark gestiegenen Nachfrage sagte CEO John Foley jedoch im November, dass die Kunden mit inakzeptabel langen Wartezeiten beim Kauf einiger Produkte konfrontiert seien. Es wird erwartet, dass die Übernahme die Produktionskapazität von Peloton in den USA um 625 Tausend Quadratfuß erhöht, was dem Unternehmen helfen wird, Produkte in Zukunft viel schneller zu liefern.

Tipp: Suchen Sie eine App, um klug zu investieren? Handeln Sie sicher, indem Sie sich bei unserer besten Wahl anmelden, eToro: besuchen & Konto erstellen

Peloton erwartet den Abschluss der Transaktion Anfang 2021

Peloton sagte Anfang Dezember, dass es den Plano-Campus um mehr als 100.000 Quadratmeter erweitert habe. Nach Angaben des amerikanischen Unternehmens für Trainingsgeräte und Medien wird die Übernahme von Precor – das größte Geschäft in der Geschichte – voraussichtlich in den ersten Monaten des Jahres 2021 abgeschlossen. Nach Abschluss der Transaktion wird Peloton Firmencampusse und Colleges hinzufügen und Hotels zu seinem Kundenstamm.

In einem im September veröffentlichten Bericht gab Peloton an, dass sein Umsatz im vierten Quartal des Geschäftsjahres um beispiellose 172% gestiegen ist.

Peloton debütierte im September 2019 an der Nasdaq-Börse mit einem Preis pro Aktie von 18,91£. Es schloss das Jahr jedoch mit einem höheren Kurs von 21,75£ pro Aktie. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird das in New York ansässige Unternehmen mit 35,29 Mrd. £ bewertet und hat ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 1.343,53.