UnitedHealth übernimmt Change Healthcare für 5,78 Mrd. £

Geschrieben von: Wajeeh Khan
Januar 7, 2021
  • UnitedHealth übernimmt Change Healthcare für 5,78 Mrd. £
  • Die Übernahme wird den Gewinn pro Aktie von UnitedHealth um 36,87 Pence steigern
  • Der Abschluss der Transaktion wird voraussichtlich in der 2. Hälfte des Jahres 2021 erfolgen

Die UnitedHealth Group Inc. (NYSE: UNH) hat am Mittwoch die Übernahme von Change Healthcare Inc. (NASDAQ: CHNG) im Wert von 5,78 Mrd. £ abgeschlossen. Mit diesem Schritt will das Unternehmen seine Präsenz im Bereich der Gesundheitstechnologie erweitern.

UnitedHealth eröffnete am Mittwoch mit einem Minus von etwa 2% an der Börse, legte aber in den nächsten Stunden um fast 6% zu. Einschließlich der Preisbewegung hat das amerikanische For-Profit-Unternehmen für Managed Health Care jetzt einen Preis pro Aktie von 262,47 £ im Vergleich zu einem deutlich niedrigeren Preis von 143,68 £ pro Aktie im März, als die Auswirkungen der COVID-19-Krise auf ihrem Höhepunkt waren. Die Kursentwicklung sollte für Sie von Interesse sein, wenn Sie in den Aktienmarkt investieren möchten.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels hat der Versicherungsdienstleister eine Marktkapitalisierung von 249 Mio. £ und ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 20,45.

Die Übernahme wird den Gewinn pro Aktie von United steigern

Die Vereinbarung zwischen den beiden Unternehmen entspricht einem Preis von 18,99 £ pro Aktie, was einem Aufschlag von 41,2% auf den Preis entspricht, mit dem Change Healthcare die reguläre Sitzung am Dienstag schloss. Nach Angaben von UnitedHealth wird die Übernahme den Gewinn pro Aktie im Jahr 2022 um 36,87 Pence steigern.

Im Quartal, das am 30. September endete, erzielte UnitedHealth einen Gesamtumsatz von 48 Mrd. £. Mehr als 50% davon wurden laut dem in Minnetonka ansässigen Unternehmen der Sparte Healthcare Technology Services, die es Optum nennt, zugeschrieben. Im gleichen Zeitraum erzielte Change Healthcare einen Umsatz von 557,43 Mio. £.

Andrew Witty, CEO von Optum, kommentierte die Nachricht am Mittwoch und sagte:

„Gemeinsam werden wir dazu beitragen, die lebenswichtigen, klinischen, administrativen und Zahlungsprozesse zu rationalisieren und zu informieren, auf die Gesundheitsdienstleister und Kostenträger angewiesen sind, um den Patienten zu dienen.“

Tipp: Suchen Sie eine App, um klug zu investieren? Handeln Sie sicher, indem Sie sich bei unserer besten Wahl anmelden, eToro: besuchen & Konto erstellen

Die Transaktion wird voraussichtlich in der 2. Hälfte des Jahres 2021 abgeschlossen

Die Transaktion wird voraussichtlich in der 2. Hälfte dieses Jahres abgeschlossen werden. In anderen Nachrichten aus dem Gesundheitssektor sagte Centene Corp, dass es Magellan Health Inc. für 1,62 Mrd. £ kaufen wird.

Change Healthcare debütierte im Juni 2019 an der Nasdaq-Börse mit einem Preis pro Aktie von 10,77 £. Die Aktie begann das Jahr 2020 mit 11,75 £ pro Aktie und schloss mit einem leicht höheren Kurs von 13,75 £ pro Aktie.

Im März, als die Auswirkungen der andauernden Coronavirus-Pandemie ihren Höhepunkt erreichten, war Change Healthcare an der Börse auf bis zu 5,77 £ pro Aktie abgestürzt. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird das in Nashville ansässige Unternehmen mit 5,40 Mrd. £ bewertet.